Musikalische Allianz: Steiermark – Frankreich – USA

Sendereihe
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • das rote mikro 17.10.2016
    59:57
audio
Hingabe, Einfallsreichtum, Virtuosität: TROI
audio
Portrait Michael Eisl, Multiinstrumentalist und Komponist
audio
Neues Album von Emiliano Sampaios Meretrio
audio
Clarence Wolof & The Passengers: Island Sessions
audio
Neue Alben von Aniada a Noar und Broadlahn
audio
Lieder, beim Gehen entstanden: Silverfuchs
audio
Da capo! Portrait der Sängerin AnneMarie Höller
audio
Sophisticated Pop: Spaemann & Bakanic
audio
Portrait Sina Shaari, Gitarrist und Oudspieler
audio
Zarte Lieder über Frauen, Experimente mit Cello

Alex Heller und Cottoncloud: Der Grazer Alex Heller ist der Liebe wegen vor 23 Jahren nach Frankreich ausgewandert. Er hat in Rouen sein Germanistik-Studium abgeschlossen, eine Familie gegründet und sich als selbständiger Übersetzer niedergelassen. Daneben spielt er Bass in der Band Cottoncloud, die sich dem Blues verschrieben hat. Vor allem Willie Dixon hat es dem Quartett angetan, einer der bedeutendsten amerikanischen Bluesmusiker des vorigen Jahrhunderts.

100 Jahre nachdem Willie Dixon zur Welt gekommen ist, hat die Band ein Willie-Dixon-Tribute-Album veröffentlicht. Wie es dazu gekommen ist und wie er als österreichischer Einwanderer in der Normandie lebt, erzählt Alex Heller in dieser Sendung.

Musik: Cottoncloud „Tribute to Willie Dixon“, Red Rooster Prod. 2015, über die Website der Gruppe erhältlich

LinksCottoncloud, un groupe de Blues basé à Rouen, Alex Heller, Willie Dixon (1915-1992): https://de.wikipedia.org/wiki/Willie_Dixon

Schreibe einen Kommentar