• Nationalparkradio - Sendung vom 2016.10.05
    59:54
  • MP3, 128 kbps
  • 54.84 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Thema:
Rolle und Bedeutung der österreichischen Nationalparks im europäischen Kontext

Die Nationalparks Austria Jahreskonferenz hat am 3. und 4. Oktober in Hainburg stattgefunden. Es ging um die Rolle und um die Beteutung der österreichischen Nationalparks im europäischen Kontext.
Nationalparks Austria ist eine Dachorganisation der 6 österreichischen Nationalparks, die schon seit einigen Jahren existiert. Sie besteht aus Vertretern der Nationalparks, der Geschäftsführer, Direktoren. Es ist ein Konstrukt ohne eigenem Büro und Angestellten. Diese Dachorganisation hat die Aufgabe dafür zu sorgen, dass die Nationalparks möglichst gut und viel zusammen arbeiten.

Gast: Herbert Wölger – Nationalpark Gesäuse

Musik wird es geben von: Osvaldo Golijev für 2  großartige Frauenstimmen (Luciana Souza und Dawn Upshaw); von den Tnompetern Erik Truffaz und Nils Petter Molvear; dann Latino-Rhythmen von La Chiva Gantiva und aus der Jazz-Oper „Muchogusto“ von Lukas Kranzelbinder und vielleicht noch vom Duo Rittmannsberger Soyka.:

Musikredaktion:
Susanne Wölger

Moderation:
Andi Hollinger