• 2016_09_28_frauenzimmer_Wenn Gott will
    29:39
  • MP3, 192 kbps
  • 40.74 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein Gespräch mit Gabriele Hochleitner, sie ist gebürtige Salzburgerin und Regisseurin des Films. Dabei berichtet sie über die Hintergründe, Herangehensweise und über ihr eigenes Resümee zum Film. „Wenn Gott will“ dokumentiert den Weg von Sadi, einer jungen Frau aus Gambia und ihrer Flucht vor FGM (Genitalbeschneidung) nach Europa. „Der Film ist ein Versuch, ihren westafrikanischen Blick zu verstehen, manchmal offen, manchmal verschlossen. Ein Versuch, eine gemeinsame Sprache zu finden  für das schwer Erklärbare.“
Ein Sendebeitrag aus Teresas Frauenzimmer