Lydia Dürr

Sendereihe
Brauhausgalerie Freistadt
  • Lydia Dürr
    59:50
audio
Sebastian Peil "Begegnung - Heimat"
audio
Andreas Feigl feat. Sabine Fein
audio
Johanna Maria Forster - Birgit Kriegner - Manfred Wiesinger
audio
Andrea Tierney, Bernhard Schinko, Johanna M. Forster, Birgit Kriegner, Manfred Wiesinger
audio
Alfred Flattinger
audio
Silvia und Peter Purkhauser
audio
Die Welt von John Owen (Wiederholung)
audio
Brauhausgalerie Sommerpause 2017
audio
Sieglinde Priglinger
audio
Friedrich Wurm

Lydia Dürr ist eine leidenschaftliche Malerin. Sie hängt ihr Herz darein. Sie geht in das Wesen der Dinge, die sie malt. Sie respektiert die Dinge, ja mehr noch, sie erhöht, intensiviert und liebt sie. Sie führt sie zurück in den kraftgeladenen Zustand zum Zeitpunkt ihrer Schöpfung, als alles noch im Ursprung neugeboren und heil war.

Die Ausstellung wird diesen Hymnus an die Schöpfung in den Techniken der Ölmalerei, Gouache und Tusche, bzw. in deren Mischtechnik präsentieren. Auf klein – u. großformatigen Malgründen offenbaren sich die Werke der Malerin Lydia Dürr. Sie laden zu tiefem, innigem Erlebnis ein.

Brauhausgalerie Freistadt

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19 Uhr

Samstag 29. Oktober – Sonntag 13. November 2016
Sa So Fei 13 – 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar