Aufruf aus dem Kosmos – Frank aus Berlin spricht mit & über Herak aus Sirius A

Sendereihe
Aufruf aus dem Kosmos
  • 2016_09_24_Aufruf aus dem Kosmos
    61:11
audio
Spezialsendung- Hannes Wader zum seinem 76. Geburtstag am 23.06.2018
audio
Aufruf aus dem Kosmos - der Letzte! Ein letztes mal Aktuelles von der UFO-Offenlegungsfront
audio
Aufruf aus dem Kosmos - Der Erste!
audio
Aufruf aus dem Kosmos - Gibt es in der Bibel Hinweise auf außerirdische Raumschiffe?
audio
Aufruf aus dem Kosmos "Megalithkulturen als kosmisches Erbe der Menschheit"
audio
Aufruf aus dem Kosmos - "Indigene Völker und deren Kontakte zu Sternenwesen"
audio
Aufruf aus dem Kosmos "70 Jahre UFO-Absturz in Roswell & Mumienfund in Peru 2017"
audio
Aufruf aus dem Kosmos - Zeitlinien, Parallelwelten und Zeitreisen
audio
Aufruf aus dem Kosmos: Nibiru - was ist dran an diesem mysteriösen Planeten-X?
audio
Aufruf aus dem Kosmos zum Thema "KI" – Künstliche Intelligenz
Aufruf aus dem Kosmos/Ausgabe 129
24. September 2016, 18 – 19 Uhr
Radiofabrik Salzburg
Diesmal ist Frank Scheffler aus Berlin unser Studiogast. Frank kennt sich in der „äußeren“ Luft- und Raumfahrt aus, und auch in den „inneren“ geistigen Welten, die sich ihm durch tägliches Praktizieren von Kundalini-Yoga und Meditation eröffnen.
„Ich fühle mich sehr stark mit unserer Mutter Erde verbunden und bin ausserordentlich interessiert daran, für sie meinen Dienst zu tun, damit sie Heilung erfährt und in die 5. Dimension steigen kann ….. und ich habe die ehrenvolle Aufgabe, Licht in das Bewusstsein vieler Menschen zu bringen, in dem ich von der Galaktischen Föderation mittlerweile als telepathischer Kanal fungiere …… Als ich im Mai 2011 die ersten Durchgaben bekam und hinterfragte, mit wem ich denn in Kontakt sei, stellte sich heraus, dass ich in enger Verbindung und guter Zusammenarbeit mit Herak vom Sirius A bin. Er berichtete mir davon, dass er schon seit dreißig Jahren seinen Dienst als Kommandant des Raumschiffes Prometheus in unserem Sonnensystem und vorwiegend im Erdorbit erledigt. Zurzeit befindet er sich auf einem großen Raumschiff abwechselnd im Bereich des Ringplaneten Saturn und der Sonne. Mit seinen Durchgaben möchte er mehr Verständnis und Klarheit für uns Lichtarbeiter und allen Menschen, die noch nicht im Licht sind, schaffen.“
Frank leitet die Berliner Gruppe der Planetaren-Aktivierungs-Organisation (PAO-Web) http://paoweb.org/ und wirkte eine zeitlang im Team der `Cosmic Society´mit http://firstcontact.world/
Er geht jetzt verstärkt in die Umsetzung der von Mehran T. Keshe entwickelten Magrav-Plasma-Generatoren Q9.
Die Telepathische Botschaft, die Herak für´s AERI-Treffens am 3. August 2016 in Salzburg an Frank übermittelte, trägt die Überschrift„Wir alle stehen auf der Schwelle in eine neue Gegenwart“ und diese ist hier zu lesen: http://paoweb.org/download/channel/herak/herak_02.08.2016.pdf
Wir erfahren in dieser Stunde Interessantes und Wissenswertes über den Erdrand hinaus (Erdrand  = Anspielung an den oft zitierten Tellerrand). Musik hören wir von John Lennon, George Harrison und Beatles.
Wir freuen uns wieder auf viele offene Ohren-Herzen!
Claus, Manu und Rüdiger (der Zeitreisende)

10 Kommentare

  1. Nachdem mir bekannt ist und ich weiß, daß die Amis Technologien haben, um in die Köpfe von Menschen einzudringen und dort aufgrund erkannter persönlicher Gehirnwellenmuster Nachrichten zu modulieren, die den entsprechenden Menschen wie „Stimmen“ im Kopf / telepathische Botschaften vorkommen (denke an Monthauk-Experimente) frage ich mich generell, wie wahr diese Botschaften, die von angeblichen Ausserirdischen kommen, sein mögen.
    Bisher habe ich erst 1x im Leben ein „UFO“ gesehen, das wie ein Andromedagerät aussah, wie es die Nazis vor Ende des 2.WK entwickelt hatten. Sonstige scheibenförmige, 3-eckige oder glocken-artige immer nur im TV über Amiland/UK, bzw. MUFON/Ancient Aliens.
    Für mich ist hier die Frage: ist das alles ein fake in Richtung NWO, um die Menschen davon abzuhalten gegen die Politverbrecher in den NGOs vorzugehen und die Füße still zu halten, da sie glauben, die Hilfe käme schon von der Galaktischen Föderation, Andromedanern, Sirianern, Aldebaranern, dem Mann im Mond oder den Heinzelmännchen aus Köln.
    Auch die Frequenzsteigerung der BE wird überall propagiert und wir sollen alle die 5.Dimension erreichen, mitsamt der Erde, aber was konkret bedeutet das ? Wie sieht denn diese 5.Dimension aus?
    Mir träumte, wir wären dann alle tot. Ist das der Plan? (Georgian Guidestones) Es fängt an mit 3.Weltkrieg (US-Armi, NA(H)TO(D) etc.), Flüchtlings- und Migrantenströme, geht weiter über Chemtrails, Vergiftung der Nahrung und des Wassers mit Radioaktivität (Atomkraftwerke, Atombomben, Uranmunition, Verstecken von Chemie und sonstigem Giftmüll via Fracking, Supergaue Fu(c)k-uschima, Tschernobül, Three Mile Island etc.pp.), Harp, Mikrowellen -Handystrahlung, Elektrosmog, Agrarchemie (Monsanto, Bayer etc.) und hört nicht bei Genderisierung und Terrorismus, (Säue durch`s Dorf treiben) auf, sondern geht immer weiter mit Schwachsinn, der von sog. Politikern, also Politdarstellern und Pfaffen betrieben wird, die das Bankenkartell unterstützen, um die Menschen damit und Medikamenten (Drogen) um den letzten Rest ihres Verstandes zu bringen und die letzten 10% des verbliebenen dekadenten Resthirns mit dem Glauben an die außerirdische Rettung zu verschleimen. Bin ich zu negativ, zu ungläubig? Dann komm doch bitte mal ein positiver Ausserirdischer bei mir vorbei und belehre mich eines Besseren! Glaube heißt: nicht wissen, doch irgendwer hat mal gesagt:“Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott!“.
    Also fang ich bei mir selbst an. Ich habe angefangen nicht mehr wählen zu gehen. Meine Stimme nicht in eine Urne zu werfen, um damit irgendeinen Idioten zu bevollmächtigen, in meinem Namen Schwachsinn vom Stapel zu lassen, wie z.B. Cem Özdemir, der Ergrünte, der da am 02.09.2016 in N-TV behauptet hat, die BRD (iD) wäre der Rechtsnachfolger des Deutschen Kaiserreiches, was natürlich, der Schwachsinn auf Rädchen ist, weil die BRiD der Rechtsnachfolger des 3.Reiches (von Hitler) ist. Das sieht man an den verbotenen Hitlergesetzen, wie AO, Justizbeitreibungsordnung etc., die bis heute angewandt und von der NGO BRD fortgeführt und durchgesetzt werden.
    Dazu kann ich nur sagen:“Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt“ und frei nach Brecht „Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ Wofür sonst haben wir denn den Art. 20 GG? Kennt den wer? Dann kann ich nur sagen :“ Glaubt nicht zu wissen, sondern wisst , was Ihr glaubt!“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar