• 2016-09-21-Gesamt
    29:54
  • MP3, 128 kbps
  • 27.38 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

#Nachschau vom Aktionstag gegen CETA/TTIP am 17.9.
Vergangenen Samstag, 17.9., fand in Graz und europaweit ein Aktionstag gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP statt. Wie es um die aktuellen Verhandlungen zur Umsetzung von CETA steht, und wie Menschen in Graz über die Freihandelsabkommen denken, fassen wir in einer kurzen Nachschau zusammen.

#Wiederaufnahme der #pushback-Verhandlungen
Am Dienstag wurden nach einer Sommerpause die letzten der insgesamt 24 Verhandlungen wegen unrechtmässiger Rückweisungen in Spielfeld Anfang dieses Jahres wieder aufgenommen. Unter neuem Vorsitz wird erneut vor Gericht verhandelt, inwieweit die Rückweisungen von schutzsuchenden Menschen durch die Praxen des Grenzmanagements in Spielfeld zu rechtfertigen sind. Die VON UNTEN-Redaktion ist erneut als Prozessbeobachterin dabei und berichtet von den ersten beiden Verhandlungstagen.
Mehr Infos findet ihr auf der FB-Seite von Border Crossing Spielfeld.

#Update zur Murstaustufe
Das geplante Murkraftwerk in Puntigam wurden bereits in mehreren Gutachten als eines der unwirtschaftlichsten aller Laufwasserkraftwerke Österreichs eingestuft. Obwohl der Verbund bereits im März aus dem riskanten Projekt ausstieg, lassen die Investor*innen nicht locker und planen nach wie vor das umstrittene Kraftwerk an der Mur zu bauen. Unterstützen will das jetzt die Stadt Graz. Mariella hat für VU Aktivist*innen von ‚Rettet die Mur‘ zum aktuellen Stand des Bauvorhabens befragt.

#Essensausgabe des Roten Kreuzes empärt Anwohner*innen in Geidorf
Reich versus Arm: Dass dies leider nicht nur ein Klischee ist, zeigt eine aktuelle Debatte im Grazer Bezirk Geidorf. Dort, inmitten eines Viertels voller Villen, Gärten und teuren Eigentumswohnungen soll nämlich ein Verteilprojekt für Lebensmittel an Bedürftige entstehen, die bereits bewährte ´Team Österreich Tafel´. Mehrere Bewohnerinnnen und Bewohner laufen nun dagegen Sturm. Dazu ein Bericht von Magdalena und Irene.

#Kulturbeitrag über den Film „Zero Crash“