Ferite dell’anima – Verletzungen der Seele

Sendereihe
FROzine
  • Ferite dell'anima - Verletzun
    Download
    12:52
audio
Critical Data!
audio
Fragliche Zukunft des FreiRaum Wels
audio
FreiRaum Wels und Mitfahrbankerl
audio
Community Building in Österreich. Was bringt es? Wie tut man es?
audio
Weltempfänger: Rückgang der Biodiversität
audio
Demo(kratie) und unverhältnismäßige Mieten
audio
Beitrag: Rechtswidrige Untersagung der mobilen Demo von FFF Linz
audio
FreiRaum Wels vor "feindlicher Übernahme"
audio
Interview mit Canan Yasar und Sashi Turkof
audio
Beitrag: DEM21- Interview mit Mümtaz Karakurt

In Italien leben zurzeit 120 000 bis 130 000 Menschen, die auf der Flucht sind. Sie bräuchten Schutz und Aufnahme, werden aber meistens mit ihren Leiden (Traumata und der Verzweiflung derer die keine Alternativen haben) alleine gelassen.

Über die Herausforderungen mit denen diese Menschen konfrontiert sind, sprechen beim diesjährigen Literaturfestival in Mantua: Massimo Cirri, Psychotherapeut und einer der bekanntesten und beliebtesten Radiomacher in Italien, Alessandro Triulzi, Geschichtswissenschaftler, Mitarbeiter des Archivs der Migration und Loris De Filippi, der Präsident von Ärzte ohne Grenzen MSF Italien.

 

Ärzte ohne Grenzen: https://www.aerzte-ohne-grenzen.at/

Asinitas: http://www.asinitas.org/

Archivio Memorie Migranti : http://www.archiviomemoriemigranti.net/it

Accenti a Festivaletteratura 2016 : https://www.youtube.com/watch?v=TYMB5Ev2rz8

OPEN KNOWLEDGE AUSTRIA/Open Data: http: //okfn.at/2015/04/21/asyl/

Archiv der Migration: http://www.archivdermigration.at/

Festivaletteratura : http://www.festivaletteratura.it/it

Schreibe einen Kommentar