KulturTon vom 09. September 2016

Sendereihe
KulturTon
  • 2016_09_09_kt_stadtarchiv
    29:00
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise
audio
Viele Wochenenden für Moria - Protestcamp in Innsbruck
audio
Was ist Yoga? Herkunft und Bedeutung erklärt
audio
KulturTon: UniKonkretMagazin | 01.02.2021

Kontinuität und Wandel

Unter diesem Titel wird am 4. Oktober 2016 eine Ausstellung zum Stadt- und Ortsbildschutz in Tirol anlässlich des 40-jährigen Bestehens des entsprechenden Gesetzes im Palais Sarnthein in Innsbruck eröffnet. Michael Haupt hat mit den beiden Mitgliedern des Sachverständigenbeirats nach dem Tiroler Stadt- und Ortsbilderhaltungsgesetz (SOG) Thomas Unterkircher und Philipp Stoll über die Ausstellung gesprochen.

Kontinuität und Wandel
Stadt- und Ortsbildschutz in Tirol 1976-2016
Palais Sarnthein,
Maria-Theresien-Straße 57, Stöckelgebäude, Eingang Salurnerstraße
Eröffnung: Dienstag, 4. Oktober 2016, 18 Uhr

Ausstellungsdauer: 5. Oktober bis 4. November 2016

Der KulturTon – der Kultur- und Bildungskanal im Freien Radio Innsbruck FREIRAD wird ermöglicht durch die Kooperation mit:
Tiroler Arbeiter_innenkammer, Alp S, aut. Architektur und tirol, Galerie der Stadt Schwaz, Ho &, Ruck
Stadtarchiv der Stadt Innsbruck, Tiroler Landesmuseen, TKI Tiroler Kulturinitiativen/IG Kultur Tirol, Tiroler Umweltanwaltschaft, Universität Innsbruck

Schreibe einen Kommentar