Begegnungswege 15. September 2016

Sendereihe
Begegnungswege
  • Begegnungswege 15. September 2016
    60:00
audio
Begegnungswege 18. Februar 2021
audio
Begegnungswege 21. Jänner 2021
audio
Begegnungswege 17. Dezember 2020
audio
Begegnungswege 19. November 2020
audio
Begegnungswege 15. Oktober 2020
audio
Begegnungswege 17. September 2020
audio
Rede von Heidi Scheutz bei Protestveranstaltung 5G
audio
Begegnungswege 20. August 2020 Sommersendung
audio
Begegnungswege 16. Juli 2020.
audio
Begegnungswege 18. Juni 2020

Gesichertes soziales, kulturelles und ökologisches Leben in Österreich und weltweit sowie Unabhängigkeit von politischer und wirtschaftlicher Ausgrenzung sind Schwerpunkte dieser Sendung. Details siehe unten und bei den angeführten Links.

Europaweiter Aktionstag gegen die Abkommen CETA & TTIP am 17.9.2016 – Demos in Wien, Linz, Graz und Salzburg – und international: Infos: www.ttip-stoppen.at , http://ttip-demo.de/home/ , https://www.ceta-verfassungsbeschwerde.de/?channel=mehrdemokratie .

9. Internationale Woche des (Bedingungslosen) Grundeinkommens vom 19. bis 25.9.2016 mit Veranstaltungen in Österreich und weltweit. http://pro-grundeinkommen.at/WdGE2016/Programm/ , http://pro-grundeinkommen.at/WdGE2016/Aufruf/Aufruf_WdGE2016.pdf , http://basicincome-europe.org/ubie/ , http://basicincomeweek.org/ , http://www.grundeinkommen.at/index.php/78-netzwerk-grundeinkommen-u-sozialer-zusammenhalt-b-i-e-n-austria/324-abstimmung-schweiz-und-es-geht-weiter .

Buchvorstellung: Katholische Sozialakademie (Hg.): Grundeinkommen ohne Arbeit. Auf dem Weg zu einer kommunikativen Gesellschaft. Anlässlich des 85. Geburtstages der Mitautorin Lieselotte Wohlgenannt. 2016, ÖGB-Verlag. http://www.ksoe.at , http://www.grundeinkommen.at/index.php/78-netzwerk-grundeinkommen-u-sozialer-zusammenhalt-b-i-e-n-austria/327-grundeinkommen-ohne-arbeit .

Auszug aus der gesellschafts- und globalisierungskritischen Predigt des Altbischofs Maximilian Aichern zu den Feierlichkeiten um Kaiser Franz Josefs Geburtstag am 18. August in der Bad Ischler Stadtpfarrkirche. Aus dem Artikel von Pfarrer Christian Öhler „Der Kaisergeburtstag zwischen Klischee und inhaltlichem Tiefgang“, abgedruckt in der „Ischler Woche“ vom 24.8.2016.

Gespräch mit Garry Rowland (Tegheya Kte „Schwer zu töten , Lakota Nation, Wounded Knee, Süd Dakota, USA) am 12.9.2016 in Bad Ischl (Ausschnitte).
Mittwoch, 28.9.2016, 19:30, Bad Ischl, Lehartheater: Vortrag von Garry Rowland (Tegheya Kte „Schwer zu töten) über die Lebensbedingungen in den indianischen Reservaten.

Garry Rowland als Lakota Wounded Knee 73 Veteran und Direktor des „Holokaust Museums am Wounded Knee“ zur Erinnerung an den Genozid von Truppen der US-Regierung die Lakota/ Sioux in 1890, aber auch gegen andere Stämme und Völker. www.lakotaoyateinfo.keepfree.de/Garry-Rowland.htm , http://www.woundedkneemuseum.org .
Landraub durch staatliche Behörden, u.a. durch Goldabbau in für Indianer heiligen Black Hills,  Massentourismus und Korruption. Schieferöl-Pipelines durchqueren indianisches Territorium: Keystone KXL, Dakota Access Pipeline DAPL. Baustopp nach massiven, auch internationalen Protestaktionen (aus 100 Stämmen sowie Umweltschützern)  zuletzt am 13.9.2016: http://tarsandsresistance.org/, http://nokxldakota.org/ , Indigenous Environmental Network: http://www.ienearth.org/category/tar-sands/tar-sands-pipelines/, http://www.ienearth.org , National day of action against the Dakota Access Pipeline  13.9.2016: https://actionnetwork.org/event_campaigns/nodapl-day-of-action-tuesday-sep-13?country=US&source=CREDO&zipcode=00000 , http://www.democracynow.org/2016/8/23/standing_rock_sioux_chairman_dakota_access?utm_source=Democracy+Now!&utm_campaign=0eace33ce8-Daily_Digest&utm_medium=email&utm_term=0_fa2346a853-0eace33ce8-191621865
Unabhängige „Republic of Lakotah“ (Russel Means und Gary Rowland ). Mangelnde internationale politische Anerkennung. Erfolgreiche Zusammenarbeit mit ähnlichen Unabhängigkeitsbewegungen, z.B. die Mohawk (6 Nations): http://www.republicoflakotah.com/ , http://www.onondaganation.org/ ,
Freie Radios und Internet zur Kommunikation und Kooperation – z.B. Kili Radio in Porcupine in Süddakota.  http://www.kiliradio.org/ , Internationales Netzwerk indigener Radios http://consent.culturalsurvival.org/about

Musik von Floyd Red Crow Westerman (Sioux) aus „Custer Died for Your Sins – The Land Is Your Mother: „Where Were You When“ , „They Didn’t Listen“,- „World Without Tomorrow“und  „The Land Is Your Mother“.
Musik von SKY (Walkingstick Man Alone, Cherokee) aus – Cherised Memories  New Beginnings:  „Zuni Sunrise“ und „Whippoorwill“.

Schreibe einen Kommentar