Unbehauste im Ennstal – Beitrag ‚In der Mitte am Rand‘

Sendereihe
In der Mitte am Rand
  • IDMAR 080916 - Landeskunde_Unbehauste
    34:58
audio
Landwirtschaft im Bezirk Liezen
audio
In der Mitte am Rand - Zweitwohnsitzproblematik in Tourismusgemeinden (Publikumsdiskussion)
audio
In der Mitte am Rand - Zweitwohnsitze in Tourismusgemeinden (Vortrag Gerlind Weber)
audio
Tag der Biodiversität Natur- und Geopark Steir. Eisenwurzen
audio
Vortrag Suizidprävention
audio
In der Mitte am Rand - Vom Gehen und Bleiben und Leben an mehreren Orten
audio
In der Mitte am Rand - Verkehrslösung B320 Bezirk Liezen und Umfahrung Liezen
audio
Montagsakademie der Zentrum für Weiterbildung - Neues Studienjahr 2018/19
audio
In der Mitte am Rand - Tag des Denkmals 2018: Russendenkmal in Liezen
audio
Von der Intoleranz zur Ökumene (Vortrag Josef Hasitschka)

Interview mit den beiden Historikern Sepp Hasitschka und Martin Parth über das Landeskundeseminar, das vom 14.9. – 12. 10. 2016 in Liezen (Kl. Kulturhaussaal) stattfindet. – Es geht um die unfreiwillig und freiwillig nicht Sesshaften im Wandel der Zeiten – von der Römerzeit mit den Provinzialsoldaten, die fern ihrer Heimat ihren Dienst taten, über die Völkerwanderung und Mittelalter, Industrialisierung bis herauf in die jüngere Vergangenheit mit den Vertriebenen durch die beiden großen Kriege und in die Gegenwart mit ihren Flüchtlingsströmen, die wie zu allen Zeiten eine große Herausforderung an die ansässige Bevölkerung stellen…

Schreibe einen Kommentar