Zuckerhut, Eiffelturm, Militär

Sendereihe
Radio Stimme
  • rast20160906cba
    60:00
audio
Vernetzen, Erinnern, Bezeichnen – Radio Stimme zum Internationalen Tag der Roma
audio
Kopf frei und hingehört
audio
Was wird gegessen, wenn nichts auf den Tisch kommt?
audio
Valent-dooms-tag
audio
Vielfältige Machtverhältnisse
audio
Abwechslung im Lockdown-Trott
audio
Neues Jahr, alte Rassismen - Vorstellung des COPE-Podcasts
audio
Außergewöhnliche Ausnahmesituation
audio
„Andere Hymnen“ – Die Radiosendung zum Heft
audio
Veranstaltungen im Lockdown – zwei Berichte

Was haben Rio de Janeiro und Paris gemeinsam? Beide Städte sind Austragungsorte sportlicher Großereignisse. Und in beiden Städten ist die Präsenz von Polizei und Militär überdurchschnittlich hoch. Diese Radio Stimme Sendung gibt Einblicke in die „Befriedung“ der Favela Complexo do Alemão, die einer Okkupation gleichkommt, und beschreibt die militärischen
Feiern zur fête nationale am 14. Juli in Paris.

Ein Radio Stimme Retweet mit Beiträgen von:
Sendereihe weltempfänger: Auschnitte aus dem Beitrag Funk und ‚Befriedung‘ einer Favela mit Sterre Gilsing, die als Ethnologin und Aktivistin in den beschriebenen Vierteln lebte und forschte. Aus der Sendung vom 26. April 2016, Redakteurin Lena Löhr.
FROzine, das Infomagazin auf Radio Fro: Ausschnitte aus der Studiodiskussion Privater Waffenbesitz in Österreich mit Erwin Fuchs (stellvertretender Landespolizeidirektor OÖ.) und Reiner Steinweg (Konflikt- und Friedensforscher), moderiert von Martin Wassermair. Sendung vom 27. Juli 2016.

Schreibe einen Kommentar