Heinrich Steinfest

Sendereihe
Menschen, die schreiben…
  • 25 Steinfest 050916
    27:34
audio
43. Sendung - 2. Teil des Interviews mit Reinhard Bicher
audio
Reinhard Bicher. Das hat´s noch nie gegeben.
audio
Robert Foltin - Teil 2
audio
Robert Foltin - Die Politischen Bücher eines politischen Menschen
audio
Herbert Auinger - ein Buch über die FPÖ
audio
Barbara Nothegger - Sieben Stock Dorf
audio
Josef Maimer - Erinnerungen an die Kriegsgefangenschaft 1945 - 2. Teil
audio
Josef Maimer - Erinnerungen an die Gefangenschaft 1945 in Sibirien - Teil 1
image
Josef Maimer - Erinnerungen an die Gefangenschaft in Sibirien 1945 - Teil 1
audio
Lilo Paral

Heute haben wir einen Gast, der nicht nur „nebenbei“ schreibt, sondern hauptsächlich nur schreibt.

Er hat es „geschafft“.

Und zwar so sehr geschafft, dass er 2010 in Deutschland – obwohl eigentlich Wiener – den Heimito von Doderer-Literaturpreis erhielt. Und obwohl er eigentlich nur Kriminalromane schreibt. Oder Romane? Das ist nicht immer ganz klar bei seinen Büchern. Es ist alles sehr spannend, sehr außergewöhnlich, aber, vor allem sehr geistreich und unterhaltsam.

Er wurde mit Krimipreisen überhäuft, verehrt aber auch abgelehnt.

Über all dies sprachen wir mit Heinrich Steinfest, aus dem Anlass, dass er am 01.09.2016 im Wiener Museumsquartier sein neues Buch „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“, erschienen beim Piper-Verlag, vorgestellt hat.

https://www.piper.de/buecher/das-leben-und-sterben-der-flugzeuge-isbn-978-3-492-05662-5

Schreibe einen Kommentar