• ruk_20160831_Zebedaeus
    66:02
  • MP3, 192 kbps
  • 90.76 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Weinviertel wird Wein gebaut, wird der Wein sozusagen in die Wiege gelegt. Zwei junge Lebensmitteltechnologen haben sich aber fürs Bier entschieden und brauen Zebedäus Bräu. Wie sie zum Bier gekommen sind, wie das Brauen funktioniert, warum das Zebedäus Bier heißt wie es heißt, und warum der Herr Zebedäus aussieht wie er aussieht, das erzählen Florian Andre und Stefan Karer in „rundumkultur“ bei Gerhard Schneider. Und vielleicht ist es ein Heranrücken an die Weintraditionen, dass es das Zebedäus Classic auch in Bouteillenflaschengröße gibt 😉

Info: www.zebedaeus-braeu.at