• OPAA.AT_NoB_Sportdisziplin Boccia
    01:32
  • MP4, 3020 kbps
  • 0 MB
  • 1024 x 576 px
Sie hören eine Vorschau mit 56 kbps. Für die Originalqualität klicken Sie auf 'Download'.

Hr. Pollheimer Johannes ist Cerebralparetiker, wohnt in Schwarzach im Pongau und spielt BOCCiA.

Der Film zeigt Herrn Pollheimer beim Training und kugelt als Duell gegen Herrn Rettenbacher.
Hr. Rettenbacher ist kein Cerebralparetiker.

Boccia ist auch eine Sportart für Athlet und Athletinnen mir schweren motorischen Einschränkungen aller vier Gliedmaßen und des Rumpfes.

Es gibt verschiedene Einstufungsklassen.
Hr. Pollheimer ist in der Klasse 2.

Beschreibung der Klasse 2:

  • Alle Formen starker Beeinträchtigungen der Muskelkraft (Hypertonie, Athetose).
  • Schwere bis mäßige Beeinträchtigung aller vier Gliedmaßen und des Rumpfs.
  • Eine Fortbewegung im manuellen Rollstuhl ist nur auf kurzen Strecken möglich.
  • Der Einsatz einer Spielassistentin/eines Spielassistenten ist nicht erlaubt.

Seit den Spielen in New York (US) 1984 zählt es zu den paralympischen Disziplinen.
(Auszug aus Österreichische Paralympische Committee  + Sportarten / Medieninfo)

Um mehr Information über Cerebrale Parese (CP) zu bekommen, starten sie ihre Internet-Suchmaschine unter Eingabe des Wortlaut, oder gehen auf die österreichische Internetseite des Fachausschuss für Sport mit Cerebralparetikern.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
23. August 2016
Veröffentlicht am:
23. August 2016
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
PN181
Zum Userprofil
avatar
Robert Rettenbacher
info (at) opaa.at
5622 / Goldegg