Symposion „Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“, Interview Markus Rapold (FRF) mit Johanna Tschautscher, 2015

Sendereihe
Synapsenwerkstatt
  • 20151214symposiumseitenstetteninterviews1johannatschautscherbuenkerbankfuergemeinwohlvom201505075300
    52:59
audio
Therapeutin und Autorin Karin Labner im Gespräch mit FRF-Moderator Markus Rapold, Juli 2019
audio
Gespräch Markus Rapold mit Johanna Tschautscher, zum Film "Mythos der erlösenden Gewalt"
audio
Tschernobyl: "Liquidator" Ing. Aavi Tüür erzählt von seinen persönlichen Erfahrungen direkt aus der "Hölle der Reaktorkatastrophe"
audio
Interview Markus Rapold (FRF) mit Siegfried Lachmair zum Thema Konfliktlösung, 2016.08.29.
audio
Interview Markus Rapold (FRF) mit Siegfried Lachmair zum Thema Vereine, 2016.01.20.
audio
FRF-Moderator Markus Rapold im Gespräch mit Manfred Rauchensteiner zum Thema Glück, 2016.
audio
Symposion "Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung", Vortrag von Tobias Plettenbacher, Mai 2015
audio
Symposion "Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung", Interview Markus Rapold mit Gerhard Zwingler, Mai 2015
audio
Symposion "Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung", Vortrag Hansruedi Weber, Mai 2015
audio
Symposion "Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung", Interview Markus Rapold mit Hansruedi Weber, Mai 2015

http://www.johanna-tschautscher.eu/project/schritte-in-richtung-friedensfaehige-geldordnung/

Vom 07.05. bis 10.05.2016 fand im Stift Seitenstetten (Niederösterreich) ein Symposium „Schritte in Richtung Friedensfähige Geldordnung“ statt, auf dem die globale neoliberale Finanzwelt kritisch durchleuchtet, und vor allem Alternativen aufgezeigt und diskutiert wurden. Organisatoren: Johanna Tschautscher, Dr. Gerhard Zwingler, Josefa Maurer.

 

Schreibe einen Kommentar