• Rauschangriff_19-07-2010
    59:05
  • MP3, 192 kbps
  • 81.15 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Juni 2010 fand ein Vernetzungstreffen einiger niedrigschwelliger österreichischer Suchthilfestellen in Bludenz statt. Ein Teil des Treffens stellte auch eine Exkursion nach St. Gallen in der Schweiz dar, wo verschiedene Suchthilfeeinrichtungen besucht wurden. Während in der Schweiz die diamorphingestützte Behandlung seit Jahrzehnten zu den Therapiemöglichkeiten von opioidabhängigen Personen zählt, ist diese sinnvolle Ergänzung im Rahmen der Substitutionstherapie in Österreich weiterhin nicht möglich.

Hören Sie den Vortrag der Leiterin der MSH 1 in St. Gallen – auch im Jahre 2016 hochaktuell! Teil 2