• SG118: Wohnen und Umziehen
    59:45
  • MP3, 192 kbps
  • 82.07 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein knappes Vierteljahrhundert hat ‚Ce in seinem umgebauten Pferdestall in Wien-Hernals verbracht. Jetzt ist der Baupolizei aufgefallen, daß das gar keine amtlich zugelassene und mit staatlichem Gütesiegel versehene Wohnung ist. Dank „Vurschrift is Vurschrift“ muß ‚Ce also raus – ein Drama mit 2000 Büchern, zig Regalmetern Zeitschriftenarchiv, einem Dachboden voller Fahrradteile, einer Computerwerkstatt und und und.
Aber auch vom Abschied vom Grätzel soll hier die Rede sein, von der Dörflichkeit des Wienerseins und auch von der Lust am Neuanfang. Weil Rosi findet, daß ‚Ce wiedermal so typisch wienerisch zuviel sudert…