• 2016_07_16_wolfurt_dreierlei_hat_eroeffnet
    32:38
  • MP3, 192 kbps
  • 44.84 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Viele Köpfe rauchten, um eine wunderbare Idee auf einen Nenner zu bringen. Heute heißt dieser Nenner dreierlei und beinhaltet gleich mehreres:

dreierlei – Bioladen, Café, Begegnung

So steht es nun da, das dreierlei und hat wie der Name sagt, dreierlei zu bieten:
Zum einen Bio-Produkte des täglichen Bedarfs. Diese wurden sehr sorgfältig ausgewählt – so gut es ging aus Vorarlberg und der näheren Umgebung.
Zum zweiten das Café. Es ist klein und soll ganz einfach Platz für ein gemütliches, kleines Frühstück oder einfach für einen frisch gebackenen Kuchen bieten. So wie zu Hause.
Zum dritten: Begegung.
Das dreierlei baut als Genossenschaft auf seine Mitglieder mit all ihren Ideen oder auch ehrenamtlichen Tätigkeiten auf. Der Kontakt mit den Kunden und Gästen, als auch mit unseren LandwirtInnen soll mehr sein als eine Geschäftsbeziehung.

Auch jetzt noch ist der (ganz unkomplizierte) Erwerb von Genossenschaftsanteilen (je 500,-) und Einkaufsgutscheinen (zu 250,- oder 500,-) eine große Hilfe zur (Vor)Finanzierung des Ladens.

Infos unter Tel: 0650/5303530).

Fremdmaterial in 2016_07_16_wolfurt_dreierlei_hat_eroeffnet
With my own two hands by Jack Johnson & Friends ©
Come Whoever You Are by The Love Keys ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
07. Juli 2016
Veröffentlicht am:
07. Juli 2016
Ausgestrahlt am:
16. Juli 2016, 12:30
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Ruth Kanamüller
Zum Userprofil
avatar
PROTON - das freie Radio Roppele
proton (at) radioproton.at
6850 Dornbirn