Radio Rhabarber: Ohne Kohle – Sommer in Wien!

Sendereihe
Rhabarber
  • Radio Rhabarber: Ohne Kohle - Sommer in Wien
    59:59
audio
Musikalische Reisen mit Flugobst & Fahrradreise durch Europa
audio
TÜWI’s Freund*innen auf der Bühne - eine Stunde feinster No Border Folk
audio
Stimmen aus der Degrowth Bewegung
audio
Politisch aktiv bleiben unter der Quarantäne
audio
TÜWI Update // Filmfestivals // (Queer)Feministische Musik
audio
Teachers for Future !
audio
RadioGrille - struber_gruber_Erinnerung entsteht gemeinsam_ Gedenkstätte Waldniel-Hostert
audio
Privat, OIDA! - Privacy Week 2019
audio
Climate Crisis – Wenns zu heiß is
audio
Spontaner Sommer, inter* and Pride month with lots of music

Aktivitäten für Geldlose & Herumtreiber*Innen
Alle Jahre wieder: Es ist Sommer und Radio Rhabarber sammelt für euch, was man in Wien so ohne Kohle unternehmen kann. Musik, Party, Kunst, Ausstellungen, Festivals, Tanz, Outdoor, Yoga & Co – vom Augarten bis zur Brunnenpassage, von Liesing bis in die Lobau!

Im Interview erzählt uns Jill von der Friedrich Kiesler Stiftung, was man derzeit im MAK bestaunen kann.

Playlist:

Schmied’s Puls – Joy
Casey Abrams & The Sole Sisters – Umbrella (Rihanna Cover)
Ernst Molden & Nino aus Wien – Ganz Wien
Fijuka – Ca-Ca-Caravan
All’Arrabiata – Cicerenella
Eels – Mistakes of my Youth
Die Sterne – Sorglos

Sendungsgestaltung: Nina Monschein & Hanna Spegel

Schreibe einen Kommentar