• 2016_06_30_Sommerszene Interview Angela
    19:47
  • MP3, 192 kbps
  • 27.18 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Von 21. Juni – 2. Juli 2016 findet in Salzburg an diversen Plätzen wieder die Sommerszene statt. Es wird eingeladen, neue Perspektiven einzunehmen und die eigene Umwelt mit anderen Augen zu sehen: 14 Tanz- und Theaterproduktionen, davon neun Österreich-Premieren, machen die Stadt zwölf Tage lang zur Bühne. Wir befinden uns bereits in der Endphase des Festivals, deshalb haben wir Angela Glechner, Intendantin der Sommerszene, eingeladen um mit ihr über die verbleibenden Produktionen, die vergangenen Performances und natürlich über das Großthema der Sommerszene zu sprechen. Dieses rückt diesmal nämlich passenderweise die Plätze, Räume, Möglichkeiten und auch städtische Utopien der Stadt Salzburg in den Mittelpunkt.