• 2016.06.29_1800.10-1850.10__Frozine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Nach dem Volksentscheid in Großbritannien für einen EU-Austritt manifestiert sich die Krise der europäischen Integration mehr denn je. Wie kann es also weitergehen?

Noch bemüht man sich um Schadensbegrenzung, doch zugleich macht sich auch die Befürchtung breit, dass der Brexit in den kommenden Jahren weitere Abstimmungen in den EU-Mitgliedsstaaten zur Folge haben könnte.

Die Studiodiskussion geht daher u.a. den Fragen nach, was von den politischen Zielsetzungen der europäischen Integration noch übrig ist, welche wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen angesichts der zunehmenden Schwächung der EU zu erwarten sind und wie eine demokratische Erneuerung gelingen kann.

Mit Thomas Oberngruber (Wirtschaftskammer OÖ) und Martin Windtner (ÖGB-Sekretär Linz-Stadt).

Moderation: Martin Wassermair

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
29. Juni 2016
Veröffentlicht am:
30. Juni 2016
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Martin Wassermair
Zum Userprofil
avatar
Martin Wassermair
martin (at) wassermair.net
4020 Linz