• 20160626-30
    29:56
  • MP3, 128 kbps
  • 27.41 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Mittelpunkt dieser Sendung steht Peter Alexander, der am 30. Juni seinen 90. Geburtstag gehabt hätte und Horst Chmela, von dem wir am 4. Juni 2006 die erste von insgesamt 105 Radiosendungen ausgestrahlt haben, die Horst Chmela für Radio Wienerlied produziert wird. Da wir von einem Interpreten pro Sendung nur 3 Titel spielen dürfen, sind nur jeweils 3 Titel von Horst Chmela und Peter Alexander zu hören, der Rest der Sendung wurde mit Titeln aufgefüllt, die Horst Chmela geschrieben hat. Am Beginn sind aber auch zwei Hörerwünsche.

Zu Peter Alexander: Er wurde als Peter Alexander Ferdinand Maximillian Neumayer am 30. Juni 1926 in Wien geboren und war sicher einer der erfolgreichsten Entertainer der deutschen Sprache. Seine Peter Alexander Shows waren richtige Straßenfeger und wären es wahrscheinlich auch heute, wenn man sich dazu aufraffen könnte, dass man diese Sendungen wieder sendet, Aufzeichnungen sollte es ja noch geben. Sein guter Engel war seine Ehefrau Hilde Haagen, mit der er von 1952 bis 2003 verheiratet war. Leider hat er vor seinem Tod am 12. Februar 2011 noch schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Da war zuerst der Tod seiner geliebten Ehefrau und dann noch der tödliche Unfall seiner Tochter Susanne. Er hat sich schon sehr früh aus dem Show- Geschäft zurückgezogen, weil er wollte, dass er nicht als alter Mann im Publikum in Erinnerung bleibt. Für uns bleibt er daher immer der „Peterle“, wie es die Geschwister Pfister, begleitet vom Jo Roloff Trio in einer Hommage von Werner Kleine an Peter Alexander in der Sendung singen. Was vielleicht nicht so bekannt war, dass Peter Alexander auch gerne getextet und komponiert hat. Dazu gebrauchte er aber Synonyme wie Udo Augartner und unter diesem Namen hat er den Titel „Wenn´s Wien nicht gebe“ geschrieben. Die Titel aus der Sendung stammen aus der fantastischen Doppel CD „Peter Alexander- Verliebt in Wien“ um 18€, die wirklich empfehlenswert ist. (Details hier). Es gibt übrigens hier auch einige ganz tolle DVDs von Peter Alexander, jede DVD um 16,90€, wobei das aber nur mehr Restlager sind, weil einige der DVDs seitens des Produzenten nicht mehr lieferbar sind. Solang die DVD im Shop sichtbar ist, haben wir aber etwas auf Lager.

Die Aufnahmen von Horst Chmela stammen aus der Doppel- MC (leider gibt es den Tonträger nur mehr als MC und nicht mehr als CD) „Aus meiner untern Lad“. Wenn Sie irgendetwas aus unserem Shop bestellen, können Sie diese Doppel MC für kurze Zeit um 4,-€ als Zusatzartikel mitbestellen (statt 9,90€, Details hier).

Noch ein Hinweis zu unserer Schifffahrt- wenn Sie überlegen, ob Sie am 7. Juli lieber Fußball Halbfinale anschauen oder mit uns Mitfahren wollen, dann bleibt ihnen nur Fußball, weil unsere Schifffahrt ist am 7. Juli bereits Ausverkauft. Aber es bleiben ja genug andere Fahrten- jeden Donnerstag bis 6. Oktober machen wir die große Donaurunde mit an Super Buffet und echter Wienermusik von 19,45-23h ab Wien Schwedenplatz. Vielleicht fahren sie einmal mit. Wer bei welcher Fahrt spielt sehen sie auf www.heurigenmusik.at unter Veranstaltungen.
Alles Gute wünscht Ihnen Ihr
Erich Zib

Titel Komponist/Autor/Bearbeiter Interpreten
Tramwayschienenritzenkratzer Ph.H.Seemann Turl Wiener Walter Cozik
Es gibt nua eine Stadt Walter Simlinger Walter Simlinger, Dietrich Schrammeln
Peterle Werner Kleine Ursli & Ttoni Pfister        Jo Roloff Trio
Wenn´s Wien nicht gäbe Udo Augartner, Arkis Peter Alexander
Ja, ja der Wein is gut Heinrich Strecker, Jo Gribitz Peter Alexander
Was Österreich is Joh. Schrammel, Lutz Albrecht, Wiesberg, Marzik Peter Alexander
Glöckerl Partie Horst Chmela Horst Chmela
Der Hadern- Bua Horst Chmela Horst Chmela
Hallodri Marsch Horst Chmela Horst Chmela
Aner hat immer des Bummerl Horst Chmela Kurt Sowinetz
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
20. Juni 2016
Veröffentlicht am:
20. Juni 2016
Ausgestrahlt am:
26. Juni 2016, 00:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Erich Zib
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau