Arbeit mit Mädchen/ Cafe und Gallerie Kandinsky – letzte sendung vor der Sommerpause!

Sendereihe
Schlau und schön aufwachen
  • 20160616_teil1
    27:03
  • 20160616_teil2
    20:02
audio
Women for Peace
audio
Goa – Tanzen unter dem Himmel im Einklang mit der Natur
audio
Start your day with coffee!
audio
The Standing Voice on Albinism in Tanzania
audio
Vom Strand in Brasilien in das sich wandelnde Algerien. Viennale hören 2016
audio
Freizeit, Stress und Freundschaften
audio
„Rechtlich ist die Frau emanzipiert, aber trotzdem nicht frei“ / Aus dem CD-Karton
audio
So klingt der Osten der USA
audio
Climate Change!

Bevor sich „Schlau und schön Aufwachen“ bis Oktober in die Sommerpause verabschiedet, wurde nochmals kräftig am Radiorad gedreht. Heraus ploppte eine Spezialität im Doppelpack:

 

Arbeit mit Mädchen

Wolltet ihr schon immer wissen, was das *peppa oder *peppament(e) ist? Margit, Laura und Tanja waren vom *peppa im Studio. Margit und Laura sind Mädchen, die regelmäßig ins *peppa gehen und Tanja ist Betreuerin im *peppa Mädchenzentrum.
In der Sendung zu hören ist der gemeinsam produzierte Jingle und zwei Interview von den *peppa Mädchen.
Nähere Infos zum *peppa Mädchenzentrum: https://www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/asyl-integration/miteinander/maedchenzentrum-peppa/

Sendegestaltung: Margit, Laura und Claudia Dal-Bianco (Frauen*solidarität)
Musik: alumo – Your Happy Face (CC-ND-NC-BY, https://www.jamendo.com/track/1282300/your-happy-face?language=de)

Danach

Cafe und Gallerie KANDINSKY
Armin Wallner spricht über den Anfang des Kandinskys und erzählt ein paar Erinnerungen aus den vergangenen Jahren.
Sprache: Deutsch
Sendungsgestaltung: Lauren Wagner
Mehr Informationen: www.Kandinsky.at

Schreibe einen Kommentar