• Willkommen in Inzing
    08:28
  • MP3, 160 kbps
  • 9.71 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Inzing, eine Gemeinde mit 4000 EinwohnerInnen, 20 km westlich von Innsbruck gelegen. Etwa 20 Flüchtlinge sind ausschließlich in privatem Wohnraum untergebracht, das sind 0,5 Prozent der Bevölkerung. Michael Haupt hat mit Gemeinderätin Renata Wieser gesprochen, die mit ihrem Mann seit letztem September ein Zimmer in ihrem Haus vermietet. Die dort eingezogene Frau, die aus dem Kongo flüchten musste, wollte aus Angst vor Verfolgung nicht selbst im Radio sprechen.

Außerdem kommt Pfarrer Andreas Tausch zu Wort, der schon seit längerer Zeit immer wieder Flüchtlinge im Widum unterbringt und mit dem Freundeskreis Flüchtlinge Inzing eine private Initiative gegründet hat, die sich um gelungene Integration bemüht.

Macher: Michael Haupt

Link: Freundeskreis Flüchtlinge Inzing

Produziert am:
15. Juni 2016
Veröffentlicht am:
15. Juni 2016
Ausgestrahlt am:
15. Juni 2016, 11:00
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
FREIRAD, Michael Haupt
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck