PsychTransKultAG Tirol 2016 – Teil 4/1: Vortrag Selvihan Akkaya

Podcast
PSYCHTRANSKULT AG TIROL
  • 04a_2016_psychtranskult_vortrag_akkaya
    43:39
audio
12. Tagung der PSYCHTRANSKULTAG Tirol – Teil 5
audio
12. Tagung der PSYCHTRANSKULTAG Tirol – Teil 4
audio
12. Tagung der PSYCHTRANSKULTAG Tirol – Teil 3
audio
12. Tagung der PSYCHTRANSKULTAG Tirol – Teil 2
audio
12. Tagung der PSYCHTRANSKULTAG Tirol - Teil 1
audio
PsychTransKultAG Tirol 2016 – Teil 5/2: Abschlusspodium und Ausblick
audio
PsychTransKultAG Tirol 2016 – Teil 5/1: Gespräch mit Nuran Ekingen
audio
PsychTransKultAG Tirol 2016 – Teil 4/2: Vortrag Katharina Redl
audio
PsychTransKultAG Tirol 2016 - Teil 3/2: Podiumsgespräch mit Franz Wassermann, Michaela Ralser und Jens Tönnemann

Vortrag von Selvihan Akkaya ‘Migrationspsychiatrie und ihre Herausforderungen für muttersprachliche / gleichsprachliche Behandler_innen’. Selvihan Akkaya ist Fachärztin für Psychiatrie, Erziehungswissenschafterin und Psychotherapeutin in Ausbildung.

11. Tagung der PsychTransKultAG Tirol am 29.04.2016 in Innsbruck mit dem Titel ‚NARRATION.MACHT.WIRKLICHKEIT‘

Transkultur-Arbeiter_innen waren eingeladen ‚Fallberichte‘ aus ihren unterschiedlichen Arbeitsbereichen zu präsentieren. Literatur, bildende Kunst, Dolmetsch, Psychotherapie, Soziale Arbeit und Psychiatrie treffen aufeinander und versuchen eine selbst- und rassismuskritische, interdisziplinär vernetzte Narration über die Arbeit mit einzelnen Klient_innen zu gestalten.

FREIRAD war bei der Tagung dabei und hat alle Vorträge und Gespräche aufgezeichnet.

————————–

Programm

Lesung:
Antonio Fian ‚Schwimmunterricht‘

Begrüßung:
Andrea Worsch, Tagungsteam
Christine Baur, Landesrätin
Gerhard Fritz, Stadtrat

Vortrag:
Birsen Kahraman ‚Dich kriegen wir schon noch‘ – Institutioneller Rassismus und psychische Gesundheit

Gespräch:
Andrea Worsch mit Franz Wassermann

Podium:
Franz Wassermann und Michaela Ralser unter der Leitung von Jens Tönnemann

Vortrag:
Selvihan Akkaya ‚Migrationspsychiatrie‘ – Herausforderungen für muttersprachliche/gleichsprachliche Behandler_innen

Vortrag:
Katharina Redl ‚Perspektivenwechsel: Therapieprozesse im interkulturellen Kontext aus der Perspektive einer Dolmetscherin‘

Gespräch:
Verena Schlichtmeyer mit Nuran Ekingen ‚Stolpersteine am Weg zur SelbständAntonio Fian liest eine Auswahl an Dramuletten aus seinem neu erschienenen Buch ‚Schwimmunterricht‘.igkeit‘

Podium:
Birsen Kahraman, Selvihan Akkaya, Katharina Redl, Nuran Ekingen unter der Leitung von Verena Schlichtmeyer

Ausblick:
Jens Tönnemann

Aufnahme:
Katharina Danler, FREIRAD

Bearbeitung und Moderation der Sendungen:
Geli Kugler, FREIRAD

Leave a Comment