• Er war uns allen ein Geschenk-Ein Abend in memoriam Fabjan Hafner-Bil je darilo za vse nas. Večer v spomin Fabjanu Hafnerju
    28:00
  • MP3, 128 kbps
  • 25.64 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

8. junija, na 50. rojstni dan Fabjana Hafnerja – multitalenta, pisatelja in prevajalca je Musilov inštitut vabil na spominski večer, ki so ga poimenovali „Er war uns allen ein Geschenk-Ein Abend in memoriam Fabjan Hafner-Bil je darilo za vse nas. Večer v spomin Fabjanu Hafnerju”. Omenjeni večer, ki se je začel ob 20 uri, je potekal v Celovški stolnici/Klagenfurter Dom. Tam je bila naša urednica Asja Hercegovac, ki je pripravila prispevek.

Wie oft begegnet uns ein Mensch, der sein profundes Wissen so großzügig und heiter mit uns teilt? Der uns mit seiner Begeisterung und Eloquenz einnimmt und mitnimmt? Fabjan Hafner war ein solcher einzigartiger Mensch. Er war uns allen ein Geschenk. Er war ein Multitalent: Literaturwissenschaftler, Schriftsteller, Übersetzer, Editor. Als Kärntner Slowene wechselte er virtuos zwischen Deutsch und Slowenisch, übersetzte zwischen beiden Literaturen, schrieb in beiden Sprachen. Er war ein glänzender Brückenbauer. Nun hinterlässt er eine entsetzliche Lücke. „Die Welt ist nun eine andere, so viel ärmere. Nur eines ist gewiss: Es ist sein Vermächtnis, dass wir weitermachen. Mit Literatur und Musik, für die er sein Herzblut gab”, schrieben die Mitarbeiter_innen des Musil-Institutes. Am 8. Juni, genau am 50. Geburtstag Hafners, organisierte das Musil-Institut die Gedenkveranstaltung „Er war uns allen ein Geschenk-Ein Abend in memoriam Fabjan Hafner-Bil je darilo za vse nas. Večer v spomin Fabjanu Hafnerju”. Beitragsgestaltung: Asja Hercegovac.