• Auf dem Weg zu einer bargeldlosen Gesellschaft
    53:51
  • MP3, 192 kbps
  • 73.97 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Idee einer bargeldlosen Gesellschaft geistert nun seit mehr als zwei Jahren durch die Medien.
Was steckt hinter dieser Vision, wem nützt die Abschaffung des Bargeldes und wer sind die Verlierer?
Geht es darum Geldwäsche und Steuerhinterziehung wirkungsvoll zu bekämpfen oder stecken ganz andere Motive hinter dem Versuch das Bargeld schrittweise abzuschaffen?
Könnten damit Bankruns verhindert werden oder ließen sich dadurch eventuell Sparer mit Negativzinsen schröpfen?
Leisten wir etwa mit dem bargeldlosen Zahlungsverkehr der Überwachung und Bespitzelung Vorschub und verlieren damit den letzten Rest an Privatheit, die dem jetzt schon schon fast gläsernen Bürger geblieben ist?

Wir haben Eva Lichtenberger, gebeten im philosophischen café mit uns über diese Fragen zu diskutieren. Und bringen in dieser Sendung einen Mitschnitt ihres Impulsvortrags.

Eva Lichtenberger war bis 2014 Mitglied des Europaparlaments und langjährige österreichische Grünpolitikerin auf Landes- und Bundesebene.

Fremdmaterial in Auf dem Weg zu einer bargeldlosen Gesellschaft
Money by Pink Floyd ©
Money, Money by Liza Minelli, Joel Grey ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Brisant Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
06. Juni 2016
Veröffentlicht am:
08. Juni 2016
Ausgestrahlt am:
13. Juni 2016, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Jutta Seethaler
Zum Userprofil
avatar
Jutta Seethaler
jutta.seethaler (at) gruebi-tirol.at
6020 Innsbruck