• Beitrag_Frozine_17052016_Schau.auf.linz
    11:28
  • MP3, 192 kbps
  • 15.76 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Beschwerdemanagement-Plattform „Schau auf Linz“ wurde beim Open Commons Kongress 2016 von Wolfgang Neuhauser von der Stadt Linz vorgestellt. Neuhauser ist Leiter des Teleservice Centers der Stadt Linz, er ist auch für das Beschwerdemanagement der Stadt Linz zuständig und hat den Zugangskanal Schau auf Linz angeregt und betreut die Plattform jetzt mit seinem Team. Beim Open Commons Kongress hat er über die Umfangsformen der Diskussion auf der Plattform und die Grenzen zum Hassposting berichtet. Michael Diesenreither war für Radio FRO vor Ort und bringt nun Ausschnitte aus dem Vortrag im folgenden Beitrag, inkl. eines kritischen Statements von Thomas Diesenreiter von der Bettellobby OÖ.’