• LIFE:CUT - Martina Berger zum Thema Überwachung und Sicherheit
    16:33
  • MP3, 128 kbps
  • 15.16 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Life:cut – den mitschnitt von lebensbereichen sichtbar und einschnitte in der lebensqualität bewusst machen

3 Linzer Kulturvereine Fiftitu, Kapu und Medea haben es sich zum Ziel gemacht, mit 4 Vortragsabenden und einer Videoausstellung zur Sensibilisierung der lokalen Bevölkerung für das Thema „Überwachung und moderner Sicherheitsdiskurs“ zu leisten.

„Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu erlangen, wird weder Sicherheit noch Freiheit verdienen“ (Benjamin Franklin)

Thema des 3. Vortragsabends. „Der Frosch im heissen Wasser“. Martina Berger, die 2002 an der Linzer Kunstuni ihre Diplomarbeit zum Thema „Intime Öffentlichkeiten geschrieben hat“ und 2002 im Rahmen des Linz Kultur Auslandsstipendium in London war spricht über Tendenzen der Überwachung und im Sicherheitsdiskurs.
Beitrag von Thomas Kreiseder

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
10. Dezember 2004
Veröffentlicht am:
10. Dezember 2004
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria