• Flucht - Warum? Wohin?
    57:00
  • MP3, 192 kbps
  • 78.28 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Podiumsdiskussion von der Aktionsakademie 2016 in Riegersburg (http://www.aktionsakademie.at/)

Podiumsdiskussion vom Freitag, dem 27.05.2016 aus der Neuen Mittelschule in Riegersburg, Steiermark.

Es herrscht Notstand. Hunderttausenden Menschen bleibt nichts anderes übrig als aus ihrer eigenen Lebensumgebung zu fliehen und sich in eine vermeintlich bessere Welt aufzumachen. Doch auch in Europa, wo sich die Rechten im Aufschwung befinden, warten Grenzzäune, unmenschliche Asylverordnungen und Menschenrechtsverletzungen. Es wurde gemeinsam diskutiert, wie wir der spaltenden rechten Politik entgegentreten und das eigentliche Problem der Fluchtursachen an der Wurzel packen können.

Am Podium:
SANDRA IYKE:
(Amnesty International)geb. 1984. Studium der Kultur- und Sozialanthropologie und Politikwissenschaft in Wien seit 2010 bei Amnesty International Österreich als Aktivismuskoordinatorin für das Student*innen-Netzwerk und verschiedene Themenschwerpunkte und Kampagnen zuständig leitet die aktuelle Kampagne #menschenrechtasyl zur Situation von Asylwerber*innen in Österreich und der EU.
www.amnesty.at/menschenrechtasyl

MUHAMMAD MALLAH HAMZA:
Muhammad Mallah Hamza ist syrischer Kurde und seit eineinhalb Jahren in Österreich. Nachdem er ein halbes Jahr lang Arabisch unterrichtet hat und an zahlreichen Aktivitäten in verschiedenen Gemeinden teilgenommen hat, wurde er Flüchtlingskoordinator von Riegersburg und arbeitet aktuell als Flüchtlingsbetreuer in der Gemeinde Kornberg. Nebenbei studiert er im Masterstudium an der Uni Graz und arbeitet als Dolmetscher.

JOSEF ZOTTER:
Josef Zotter wurde am 21. Februar 1961 in Feldbach (Steiermark) geboren. Er ist gelernter Koch und Kellner, Konditormeister und war längere Zeit als Koch und Küchenchef in verschiedenen Hotels der Luxusklasse unter anderem auch in New York tätig. Heutzutage hat Zotter eine erfolgreiche bean-to-bar Schokoladenherstellung in Riegersburg (mehrmals ausgezeichnet auch 2012 als weltbeste Schokolade), mehrere Bücher verfasst unter anderem „Kopfstand mit frischen Fischen – Mein Weg
aus der Krise“ und definiert sich als Chocolatier, Bio-Landwirt und Andersmacher. 2015 nahm Zotter eine Flüchtlingsfamilie in eine leerstehende Wohnung auf und konnte hierdurch viel Erfahrung mit der österreichischen Bürokratie sammeln.
www.zotter.at

HARALD GLÖDE:
(Borderline Europe)
Harald Glöde ist 1948 in Hannover geboren, ist Diplompolitologe und arbeitet seit ca. 20 Jahren im Flüchtlingsbereich. Er war 1995 Mitbegründer der Forschungsgesellschaft Flucht und Migration (FFM). Die FFM führt Recherchen zur Entwicklung der Asyl- und Flüchtlingssituation in den östlichen Nachbarländern durch, die heute zum großen Teil EU-Mitgliedstaaten sind, sowie zu der Situation an den damaligen östlichen deutschen Außengrenzen, die gleichzeitig EU-Außengrenzen waren. Parallel dazu hat Glöde im Flüchtlingsrat Brandenburg gearbeitet und 2007 gemeinsam mit Judith Gleitze, Elias Bierdel, Stefan Schmidt und anderen den Verein borderline-europe Menschenrechte ohneGrenzen gegründet. Schwerpunkt der Arbeit von borderline-europe sind die Außengrenzen der EU. Es werdenInformationen über die alltäglichen Vorkommnisse an den Grenzen gesammelt, Recherchen zu der Abschottungspraxis der EU recherchiert, der Aufbau von solidarischen
Netzwerken zur Unterstützung von Flüchtlingen unterstützt und über die Homepage Informationen zu dieser Problematik verbreitet. Ziel ist den dramatischen und oft tödlichen Konsequenzen der EU-Abschottungspolitik entgegen zu setzen.
www.borderline-europe.de

MODERATION: JÜRGEN TACKNER
(Vulkan TV)

Weiterführende Informationen:
https://www.amnesty.at (Pedition!)
http://www.borderline-europe.de

Unsere Signation ist unter CC-Lizenz folgendem Titel entnommen: „Coolman“ aus dem Album „Kogani“ der Formation „Suerte“
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
OpenUp Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
01. Juni 2016
Veröffentlicht am:
01. Juni 2016
Ausgestrahlt am:
02. Juni 2016, 13:00
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Andreas Pruner/openup(at)o94.at, Jutta Matysek/jutta.matysek(at)gmx.at
Zum Userprofil
avatar
openup (at) o94.at
1200 Wien Austria