• 2016-05-31-1600
    60:00
  • MP3, 160 kbps
  • 68.67 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im heutigen Programm gibt es Nachrichten ueber Argentinien, Naom Chomsky spricht ueber die sogenannte Fluechtlingskrise, eine Erzaehlung von Eduardo Galeano und viel Musik.

Programmablauf:

Argentinien: Das Programm der Regierung Macri

Piero singt   ´Para el pueblo lo que es del pueblo´

Universitaetsstreik in Argentinien

Victor Heredia singt ´Mara, Mara, Mara´

Naom Chomsky macht sich Gedanken zur Fluechtlingskrise

Carlos Cano singt ´El Salustiano´

Eine Erzaehlung von Eduardo Galeano

Mercedes Sosa singt ´La cigarra´

 

Wer sich über die Zapatistas näher informieren möchte, der findet viele Informationen – auch auf deutsch – auf: http://enlacezapatista.ezln.org.mx/

Stimmen der antisystemischen Bewegungen Lateinmerikas

Bei uns gibts Informationen und Neuigkeiten zu und aus Lateinamerika, vor allem berichten wir dabei aktuell von der zapatistischen Bewegung aus Chiapas, Mexiko. Hört rein, denn die Zapatisten_innen decken vieles auf, was sonst oft einfach unter den Teppich gekehrt wird.

Produziert am:
31. Mai 2016
Veröffentlicht am:
31. Mai 2016
Thema:
Politik Widerstand
Sprachen:
,
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Christine Hödl, Eva-Maria Schoettl, Ivanna Kuspita, Juan Gerez
Zum Userprofil
avatar
Christine Hoedl
tissyaustria (at) gmail.com
8093 St. Peter a. O.