Sommerakademie 2016

Sendereihe
FROzine
  • 2016.05.30_1800.10-1850.10__FROzine
    49:52
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion
audio
Verschwörungen und Polarisierung – Zerreißproben für die Demokratie
audio
Weltempfänger: Angriffe auf die Zapatisats in Chiapas
audio
Verschwörungen und zwei Seiten des Asylwesens
audio
Zwei Seiten des Asylwesens
audio
Verschwörungen und Polarisierung- Zerreißproben für die Demokrati

Die Sommerakademie ist eine Weiterbildung für politisch Interessierte. Sie findet heuer unter dem Titel „Globalisierung und Konzernmacht – Zur Moral des Profits im 21. Jahrhundert“ am 3. und 4. Juni im Wissensturm Linz statt. Jakob Kapeller, Leiter des Instituts für die Gesamtanalyse der Wirtschaft sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter an Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Johannes Kepler Universität Linz, ist im Studio zu Gast. Er gibt uns einen Überblick, was uns bei der Sommerakademie 2016 erwartet.

Feminismus und Krawall und das Institut für Medientheorie und Zeitbasierte Medien auf der Kunstuniversität Linz laden am 3. Juni 2016 ab 20 Uhr zum Ball Verkwert an der Kunstuni Linz, ein. Wir haben mit einigen der Organisator*innen – Gitti Vasicek, Katrin Köppert und Oona Valarie – darüber gesprochen, was auf dem Ball zu hören und zu sehen sein wird.

Wieder gibt es Meldungen aus den Wissenschaften mit Claus Harringer. Heute: der Bogen spannt sich dabei von Elementarteilchen über Koli-Bakterien bis hin zu mafiösen Strukturen in der Vogelwelt.

Die Musik (CC) in der Sendung stammte von Branton, TAB sowie Bernadette La Hengst.

Schreibe einen Kommentar