Olympische Spiele Brasilien, Frauenrechte und Sport

Sendereihe
Globale Dialoge – Women on Air
  • ZS-Radiosendung_2_2016
    57:01
audio
Lebensgespräch mit Ulrike Lunacek
audio
Dear Discrimination oder liebes Tagebuch: Eine Buchbesprechung
audio
Antimuslimischer Rassismus ein alltäglicher Begleiter für Muslima und Muslime!
audio
Kenianische Feminismen aus historischer Perspektive
audio
Oman the Hidden Gem – from a Female Perspective
audio
Best-of Globale Dialoge 2020 – Part 2
audio
Best-of Globale Dialoge 2020 – Part 1
audio
Häusliche Gewalt in Österreich und Lateinamerika, Parallelen und Unterschiede
audio
Im Gespräch mit den Filmemacherinnen Sandra Wollner und Raphaela Schmid
audio
Sustainability under Pressure: Rettet das Donaufeld!

Brasilien ist nun wieder – nach der Fußballweltmeisterschaft der Männer 2014 – Austragungsort zwei  weltweit verfolgen Sportgroßereignisses – den Olympischen und Paralympischen Spielen. Die Zeitschrift Frauen*solidarität hat sich das zum Schwerpunktthema gemacht. Die Artikel des aktuellen Heftes beschäftigen sich mit Brasilien, Sportgroßereignissen und Geschlechtergerechtigkeit im Sport.

In dieser Radiosendung sprechen drei Autorinnen – Petra Pint, Nadine Mittempergher und Maria Knaub – über die Situation in Brasilien, Diskriminierung im Sport und über ein zukünftiges Sportgroßereigniss, die FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Russland 2018. Die neue Ausgabe der Zeitschrift Frauen*solidarität erscheint demnächst.

Musik:
Zelia Barbosa – Opinião
Edu Krieger – Desculpe Neymar
Pussy Riot – Putin will teach you how to love your country
Célia Mara – We’re not alone

Sendungsgestaltung: Claudia Dal-Bianco (Frauen*solidarität)

Schreibe einen Kommentar