10. AFRIKATAG

Sendereihe
Hörlabor
  • beitrag_6_2016_05_27_hl_Carolin_04_40
    04:40
audio
Psychisches Wohlbefinden im ersten Corona-Semester
audio
Inncontro-Filmfestival der Vielfalt
audio
Yoga als Sport und Therapie
audio
Zur Neuerscheinung des Buches "Tirolerei in der Schweiz"
audio
Erkundungen in der Punkszene
audio
Zur Neuerscheinung des Buches „Tirolerei in der Schweiz“
audio
Interview mit Franz Eder zur US-Wahl
audio
Hörlabor am 19.11.2020
audio
Hörlabor am 12.11.2020
audio
Graffiti – zwischen Kunst und Vandalismus von Livia Soier

Anmoderation: Wie Integration durch Feierlichkeiten und kulturellen Austausch umgesetzt werden kann, das zeigte der 10. Afrikatag. Dieser fand am 21. Mai 2016 im Haus der Begegnung statt. Unter dem Motto Zusammenwachsen beziehungsweise zusammen wachsen wurden an diesem Abend die verschiedenen Kulturen des Kontinents Afrikas gefeiert. Neben Diskussionen, Musikeinlagen und afrikanischem Essen, stand vor allem das Miteinander im Vordergrund. Carolin Vonbank war beim Afrikatag dabei.

 

LW: Auch der 10. Afrikatag geht langsam zu Ende und auch dieses Jahr hat er dafür gesorgt, dass Menschen zusammenwachsen beziehungsweise zusammen wachsen. [endet mit Musik]

 

Abmoderation: Carolin Vonbank hat berichtet.

Schreibe einen Kommentar