Die See – ReActors spielen Edward Bond

Sendereihe
Radio Dispositiv
  • Die See - ReActors spielen Edward Bond
    57:02
audio
Vom Leben in digitalen Zeiten - Die Sendung mit dem Leyrer (Podcastversion)
audio
Vom Leben in digitalen Zeiten - Die Sendung mit dem Leyrer (Radioversion)
audio
Lebensmittel Bildung - Symposion Dürnstein 2021 (Podcastversion)
audio
Lebensmittel Bildung - Symposion Dürnstein 2021 (Radioversion)
audio
Foster Europe Foundation - für ein Europa der Regionen
audio
Zweifelhafte Entscheidung - Florian Cech über den AMS-Algorithmus (Radioversion)
audio
Zweifelhafte Entscheidung - Florian Cech über den AMS-Algorithmus (Podcastversion)
audio
Was war, was ist, was kommt
audio
Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben! (Podcastversion)
audio
Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben! (Radioversion)

Edward Bonds politische Satire ‚Die See‘ ist vier Jahrzehnte nach ihrem Enstehen erschreckend aktuell: Mit schwarzem Humor beschreibt er darin die (Xeno)Phobien einer verbürgerlichten Gesellschaft auf dem Weg in die Armutsfalle. Ab 5. Juni 2016 spielen die ReActors die groteske Komödie im Wiener Spektakel. Die Ensemblemitglieder Benedikta Manzano, Bettina Horvath und Stefan Rapp sind mit Regisseur Thomas Declaude live im Studio zu Gast.

Website ReActors
Website Theaterreisen
Website Thomas Declaude
Website Benedikta Manzano
Website Bettina Horvath
Website Spektakel

Lizenz: (CC) 2016 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar