Crossing Europe Filmfestival Linz – Interview mit Christine Dollhofer.

Sendereihe
Sweetspot
  • Diagonale 2016
    57:01
audio
Alpha Romeo und die Welt des Austropops
audio
ME/CFS: Die Myalgische Enzephalomyelitis, eine der letzten unerforschten Krankheiten
audio
Sweetspot - SoundDiary
audio
Zum Internat. Frauentag: "Female Pleasure" und "Feminismus in Kroatien"
audio
Frauen:Musik - Komponistinnen und Weibersommer
audio
Wie klingt Humor? Analoge Scherzartikel von Toufar
audio
"Dazwischendasein" von Pablo Rudich: Präsentation in der Buchhandlung Tiempo Nuevo
audio
Sweetspot Rückblick, Musik und Vorschau
audio
"Dazwischendasein" - Jüdisches Leben zwischen Czernowitz, Wien und Montevideo
audio
Rufus Coates & Jess Smith (irl) - Livingroom Session with Mary

Sweetspot Filmfestival-Schwerpunkt, diesmal mit Crossing Europe Filmfestival Linz 2016.

Seit 2004 verschreibt sich CROSSING EUROPE Filmfestival Linz jährlich im April programmatisch dem eigenwilligen, zeitgenössischen und gesellschaftspolitischen AutorInnenkino aus Europa. An sechs Festivaltagen bietet CROSSING EUROPE seinen internationalen Film- und Pressegästen sowie VertreterInnen der Filmbranche (knapp 700 akkreditierte FestivalteilnehmerInnen) und dem heimischen Kinopublikum rund 160 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme.

Festivalleiterin Christine Dollhofer traf sich mit unserer Sweetspot-Redakteurin Stefanie Massak-Bachbauer für ein Interview.

Schreibe einen Kommentar