• #130 - Helden aus der zweiten Reihe
    59:40
  • MP3, 131.75 kbps
  • 56.24 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Er ist der beste Song aller Zeiten – und keiner hats mitbekommen? Das Album ist scheiße, aber Track Nummer neun hat sich auf ewig in deinen Gehörgängen eingegraben? Und hast du auch schon mal einen klaren Fall von Musik-Liebe auf den zweiten Blick (danke vielmals, Shuffle-Modus) erlebt?

Das Moderatorenduo Jürgen und Jürgen kramt in der Ausgabe vom 16. Mai eine Stunde lang in den analogen und digitalen Archiven nach ihren persönlichen „Helden aus der zweiten Reihe“. Zu hören: Kraut, Rüben und vielleicht sogar mal ein Song von Gwen Stefani. Dazwischen gibts wie üblich den einen oder anderen neuen Song-Release, den man im anlaufenden Musiksommer unmöglich überhören darf.

sound.check – Das Musikmagazin auf Radio FRO 105.0 und FRF 107.1. Jeden dritten (und fünften) Montag im Monat um 20:00 Uhr live auf Radio FRO 105.0. Livestream auf www.fro.at

 

Kommende Event Highlights:

  • 19.5.2016: Disco 2001 u.a. mit Sister Jones und Ottos Mops in der Stadtwerkstatt Linz
  • 20.-21.5.2016: Bubble Days im Linzer Hafen
Fremdmaterial in #130 - Helden aus der zweiten Reihe
I got something by Kytes ©
Love me or leave me alone by Drangsal ©
23:55 Alles auf Anfang by wir sind helden ©
Drauß'n geht de Wöd unta by Ottos Mops ©
Happening by Chiddy Bang ©
Cool by Gwen Stefani ©
Bergheim by Bretterbauer ©
Seven Nation Army by Bonaparte ©
Last confession by The Heavy ©
Vorwärts ist keine Richtung by Spaceman Spiff ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
16. Mai 2016
Veröffentlicht am:
17. Mai 2016
Ausgestrahlt am:
16. Mai 2016, 20:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Jürgen Affenzeller, Jürgen Etzlstorfer
Zum Userprofil
avatar
Jürgen Etzlstorfer
juergen.etzlstorfer (at) gmail.com
4020 Linz