Rheinfälle Neuhausen, Schweiz

Sendereihe
R(h)eingehört
  • Rheinfaelle Neuhausen Schweiz
    05:01
audio
R(h)eingehört "gelobt und mitssverstanden Mohammed"
audio
R(h)eingehört Hilfe für geflüchtete Menschen in Bosnien
audio
R(h)eingehört zum Buch "Außer Haus"
audio
R(h)eingehört Spinnerei Slam via Livestream
audio
R(h)eingehört mit Prinz Grizzley
audio
R(h)eingehört vom Protestcamp Dornbirn
audio
R(h)eingehört Protestcamp in Dornbirn
audio
R(h)eingehört Naturgärten
audio
R(h)eingehört zu richtig Kompostieren
audio
R(h)eingehört zu neue Formate in der Kammgarn Hard

Der Rheinfall gehört zusammen mit dem Sarpsfossen in Norwegen und und dem Dettifoss in Island zu den drei größten Wasserfällen Europas. Der Rheinfall hat eine Breite von 150 Metern und eine Höhe von 23 Metern. Die Tiefe des Beckens ist 13 Meter. Dieser Wasserfall ist ungefähr 15 000 Jahre alt. Pro Sekunde fliessen normalerweise zwischen 250 000 und 600 000 Liter Wasser den Wasserfall hinunter.

Die Besichtigung des Wasserfalls ist das ganze Jahr möglich bei freiem Eintritt. Neben dem Wasserfall sind Stufen, von denen die Besucherinnen und Besucher einen guten Ausblick auf den Wasserfall haben. Es gibt barrierefreie Zugänge, den Wasserfall zu besichtigen. Ein spezielles Erlebnis ist die Bootsfahrt.

2 Kommentare

  1. Toller Beitrag ! Wollte ich mir schon immer mal ansehen – die Rheinfälle… Besonders witzig fand ich den Kommentar des Jungreporters Stan „man kann auch reinspucken…“ 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar