Hörlabor vom 12.05.2016

Podcast
Hörlabor
  • 2016_05_12_hoerlabor
    59:51
audio
02:38 Min.
Psychisches Wohlbefinden im ersten Corona-Semester
audio
02:34 Min.
Inncontro-Filmfestival der Vielfalt
audio
05:58 Min.
Yoga als Sport und Therapie
audio
06:22 Min.
Zur Neuerscheinung des Buches "Tirolerei in der Schweiz"
audio
06:15 Min.
Erkundungen in der Punkszene
audio
06:22 Min.
Zur Neuerscheinung des Buches „Tirolerei in der Schweiz“
audio
06:00 Min.
Interview mit Franz Eder zur US-Wahl
audio
29:44 Min.
Hörlabor am 19.11.2020
audio
30:00 Min.
Hörlabor am 12.11.2020
audio
05:14 Min.
Graffiti – zwischen Kunst und Vandalismus von Livia Soier

Heute mit folgenden Beiträgen:

Nationalismen im Vormarsch? (Chiara Apollonio)

Ein Damastmesser selber schmieden bei der Firma Schmiedeglut (Andreas Ritsch)

Verschärfung des Asylrechts (Christian Schusterschitz)

tummelplatz Festspiele (Carolin Vonbank)

Die Kritische Universität Innsbruck – ist das Feuer gelöscht? (René Foidl)

Anton Pelinka: ISRAEL. Ausnahme-oder Normalstaat (Türker Kisa)

Verband Freie Radios Österreich (Mira Kugler)

Klangspuren Café oder Wie das Programm in den Kopf kommt. (Tom Fliri)

„Armes Kunstreich“ – Gespräch mit Anita Moser und Maria-Luise Mayr (Viktoria Gstir)

Neue Ausgabe des Komplex-Magazins (Magdalena Ripfl)

Zum Tod von Peter Behrens (FREIRAD)

Moderation: Mira Kugler, Sarah von Karger

Schreibe einen Kommentar