• Wildwechsel
    62:38
  • MP3, 320 kbps
  • 143.38 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Eine Sendung über Wildtiere, die in die Stadt ziehen, Menschen, die sich dazu entschließen, im Bauwagen zu wohnen und Bären, die einen Anwalt haben.
Der Wildtierbiologe Richard Zink vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie (FIWI) erklärt, warum sich Füchse, Dachse, Biber und Wildschweine zwischen Stadtpark, Wohnsiedlung und Schrebergarten wohl fühlen, und warum auch Stadttiere wild bleiben sollen. Tierfreunde ermuntert er, ihre Beobachtungen auf der Seite www.stadtwildtiere.at zu melden und einzutragen.

Lena Siebert und Ronja Reidinger wohnen seit Jahren in einem umgebauten Bauwagen in der Wiener Lobau. Sie erzählen, wie das Leben auf dem Wagenplatz zur Reduktion auf das Wesentliche zwingt und vor Weltfremdheit schützt.

Der Bärenanwalt Georg Rauer vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie (FIWI) erzählt von der Rückkehr der Braunbären in die österreichischen Wälder und von ihrem mysteriösen Verschwinden. Er beschreibt wie unterschiedlich die Charaktere der Bären sind und wie menschliches Fehlverhalten aus ihnen Problembären macht.

Fremdmaterial in Wildwechsel
Walk on the wild side by Lou Reed ©
Tame by Pixies ©
Free money by Patti Smith ©
I put a spell on you by Screaming Jay Hawkins ©
Dirty water by John Mayall ©