Projekt Ertebat – Plattform Rechtsberatung

Sendereihe
Hörlabor
  • 03_2016_05_05_hl_magdalena_03_38
    03:38
audio
Psychisches Wohlbefinden im ersten Corona-Semester
audio
Inncontro-Filmfestival der Vielfalt
audio
Yoga als Sport und Therapie
audio
Zur Neuerscheinung des Buches "Tirolerei in der Schweiz"
audio
Erkundungen in der Punkszene
audio
Zur Neuerscheinung des Buches „Tirolerei in der Schweiz“
audio
Interview mit Franz Eder zur US-Wahl
audio
Hörlabor am 19.11.2020
audio
Hörlabor am 12.11.2020
audio
Graffiti – zwischen Kunst und Vandalismus von Livia Soier

Anmoderation: Die „Plattform Rechtsberatung – Für Menschen Rechte“ ist ein unabhängig agierender Verein. Sie setzten sich für die Einhaltung der Rechte für Flüchtlinge ein. Dabei soll der öffentliche Raum genutzt werden, um ein stärkeres Bewusstsein für die Themen „Asyl“ und „Migration“ zu schaffen. Seit 2016 gibt es das Projekt Ertebat. Es soll in diesem Jahr bis zu 30 in Tirol untergebrachte minderjährige Flüchtlinge unterstützen. Magdalena Ripfl hat mit Bettina Schmidt, Koordinatorin des Projekts, gesprochen.
Länge: 3 min 38 sec
letzte Worte: Im Herbst findet dann ein zweiter Durchgang des Projektes statt.
Abmoderation: Interessierte können sich direkt an Bettina Schmidt wenden. Ihre Email-Adresse lautet: b.schmidt@plattform-rechtsberatung.at.

Schreibe einen Kommentar