In der Mitte am Rand – Bildungsnetzwerk Steiermark im Bezirk Liezen

Sendereihe
In der Mitte am Rand
  • IDMAR 280416 - Bildungsnetzwerk Steiermark
    54:05
audio
Landwirtschaft im Bezirk Liezen
audio
In der Mitte am Rand - Zweitwohnsitzproblematik in Tourismusgemeinden (Publikumsdiskussion)
audio
In der Mitte am Rand - Zweitwohnsitze in Tourismusgemeinden (Vortrag Gerlind Weber)
audio
Tag der Biodiversität Natur- und Geopark Steir. Eisenwurzen
audio
Vortrag Suizidprävention
audio
In der Mitte am Rand - Vom Gehen und Bleiben und Leben an mehreren Orten
audio
In der Mitte am Rand - Verkehrslösung B320 Bezirk Liezen und Umfahrung Liezen
audio
Montagsakademie der Zentrum für Weiterbildung - Neues Studienjahr 2018/19
audio
In der Mitte am Rand - Tag des Denkmals 2018: Russendenkmal in Liezen
audio
Von der Intoleranz zur Ökumene (Vortrag Josef Hasitschka)

Zumindest seit das Schlagwort Erwachsenenbildung in aller Munde ist, ist klar, dass es bei Bildung nicht nur um die Schulausbildung geht: Durch besondere Herausforderungen und Zäsuren in den Biografien ist jede/r immer wieder herausgefordert, einen Abschluss nachzuholen, sich um- und weiterzubilden und sich damit neuen Herausforderungen zu stellen.

Eine der Einrichtungen, die Bildungswillige kompetent unterstützt, ist das Bildungsnetzwerk Steiermark, das im ganzen Bundesland ein Netz von Servicestellen hat. Monika Anclin und Gerald Unterberger, Bildungsberater im großen Bezirk Liezen, geben Auskunft über diese Einrichtung.

Schreibe einen Kommentar