• Was kann Kultur
    27:21
  • MP3, 192 kbps
  • 37.56 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Angetreten, um den Augarten Wien kulturell nahzuversorgen, widmet sich der Aktionsradius Wien mittlerweile gesellschaftspolitischen Themen von Welt. Um Flucht und Migration ging es im April, im Mai widmet sich der Aktionsradius Wien der Zukunft Europas.

Clara Toth und Patrick Kwaśniewski haben dem Aktionsradius Wien einen Besuch abgestattet, mit dem Filmemacher Jakob Brossmann über „Lampedusa im Winter“ und mit dem Fotografen Dieter Huber über die Spuren der Flucht auf den italienischen Mittelmeerinseln gesprochen.

Um „Vertriebene und Verbliebene“ und deren Fluchtgeschichten nimmt sich das Vokskundemuseum Wien an. Kurator Georg Traska führt durch die Ausstellung. In Videos erzählen Zeitzeug/innen, von der NS-Zeit in der Tschechoslowakei und ihrer Vertreibung dem Zweiten Weltkrieg.

Eine Sendungsübernahme des Bewegungsmelder der IG Kultur Österreich …

Links