• 2016.04.23_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
    59:32
  • MP3, 192 kbps
  • 81.76 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
 23. April 2016, 18 Uhr
Radiofabrik Salzburg
„Außerirdische haben uns vom Mond verjagt“, dies sagte Neil Armstrong in einem Interview im Jahr 2009. Der NASA-Astronaut Neil Armstrong (1930-2012) war -zumindestens nach der offiziellen Geschichtsschreibung- der erste Mensch, der unseren Erden-Mond betrat und zwar am 21. Juli 1969 im Rahmen der Apollo-11 Mission, die er zusammen mit Buzz Aldrin und Michael Collins durchführte.
Damit widmen wir uns in der neuen Ausgabe einem weiteren großen Amerikaner, der Weltraum-Geschichte schrieb und dann in seinem hohem Alter der Öffentlichkeit ein paar Geheimnisse rund um seine Reise zum Mond enthüllte (in der März-Ausgabe widmeten wir uns Edgar Mitchell, der als 6. Mann auf dem Mond spazieren ging).
Zudem schauen wir uns an, was sowjetische Kosmonauten im Mai 1981 an Bord der Raumstation SALYUT-6 mit Außerirdischen und deren Raumschiff erlebten.
Und wußtest Ihr, dass es Briefmarken gibt, die das UFO-Thema als Motive beinhalten? Info´s in dieser Stunde.
Musik:
aus Anlass des „5. Globalen Aktionstages gegen Chemtrails und Geo-Engineering“, der am 23. April weltweit Bewußtsein schafft für dieses Dunkle Kapitel unserer Zeit, spielen wir Musik zu diesem Thema.
Dazu noch ein Nachhör-Hinweis zur Radiosendung vom 25. April 2015 in der Radiofabrik Salzburg, in welcher wir zum damaligen “Globalen Aktionstag gegen Chemtrails und Geo-Engineering“ Herrn Reinhard Vanoni aus Bayern live zu Gast hatten: https://cba.fro.at/285872
Links zu Inhalten in dieser Sendung:
Wir freuen uns auf Eure offenen Ohren-Herzen!
Claus, Manu (vormals Monika) und Rüdiger
Fremdmaterial in 2016.04.23_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
Chemtrail-Song by Gottesgabener Gesindemusik ©
Chemtrail-Cowboy by Chemtrail-Pilot ©