• 20160427_Malaria-45_60-00
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Mitschnitte der heutigen Sendung entstanden im Februar 2016.

Das vorgegebene Thema war: „Grenzen/grenzenlos“

Die Texte stammen von: Gertraud Gruber, Herwig „Brautprinz“ Hack, Herbert „Gentlemen“ Kastner, Brigitte „Koxi“ Koxeder, Stefan „Jackson“ Mann, Ruth Oberhuber und  Elisabeth „Brautprinzessin“ Stachl.

Den Abschluss der heutigen Sendung bildet ein Text von Ruth Oberhuber, der – passend zu „Grenzen/grenzenlos“ – das Thema „Flüchtlinge“ aufgreift und wurde im Jänner des heurigen Jahres eingelesen.

Zu den Musikwünschen: Die kommen von den Schreibenden selbst und wurden von meiner Frau Ingrid –  in mühevoller Kleinarbeit –,  passend zu den Texten ausgesucht.

Ich wünsche Ihnen – ich wünsche euch – viel Vergnügen. Herzlichst – Euer Harald Brachner.

Entdecken Sie die wunderbare Welt der Menschen mit Beeinträchtigung. Gehen Sie mit  auf eine Reise in unbekannte Empfindsamkeiten. „Malaria“ – so heißt die bekannte Theatergruppe des Diakoniewerkes Gallneukirchen.

Innerhalb der „Malaria“ gibt es Schreibbegeisterte, die sich in einer Schreibwerkstatt zusammengefunden haben. Jeden Montag treffen sich die Autorinnen und Autoren in einem Gallneukirchner Cafe zur Erarbeitung ihrer Texte. In der Sendung hören Sie Mitschnitte dieser Sitzungen.

Sendungsgestaltung: Harald Brachner

4. Mi im Monat 17:00
(WH: Do 12:00 und So 9:00)
& Radiothek