• 2016_04_25_kt_volkskunstmuseum
    29:00
  • MP3, 128 kbps
  • 26.56 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

ALLES FREMD – ALLES TIROL. Zur Migrationsgeschichte Tirols

Die heutige Sendung steht voll und ganz im Zeichen der Migrationsgeschichte Tirols und des Tiroler Volkskunstmusems. Dort ist vom 22. April bis 6. November 2016 die Sonderausstellung ’Alles Fremd – Alles Tirol‘ zu sehen. Sie zeigt wie Tirol im Laufe der Zeit durch unterschiedlichste Einflüsse aus anderen Kulturen bereichert wurde.

Die Sendung führt in die berühmte Fisser Stube. Dort fällt der Startschuss für ein einzigartiges Projekt. Das Zentrum für MigrantInnen in Tirol und die Tiroler Landesmuseen rufen eine gemeinsam Sammelaktion ins Leben. Die Tiroler Bevölkerung wird eingeladen, Objekte, die in Zusammenhang mit dem Thema Zuwanderung stehen, zur Verfügung zu stellen.

Redaktion: Michael Klieber

Links:

Tiroler Volkskunstmuseum

ZeMiT – Zentrum für MigrantInnen in Tirol
Der KulturTon – der Kultur- und Bildungskanal im Freien Radio Innsbruck FREIRAD wird ermöglicht durch die Kooperation mit:
Tiroler Arbeiter_innenkammer, Alp S, aut. Architektur und tirol, Galerie der Stadt Schwaz, Ho &, Ruck
Stadtarchiv der Stadt Innsbruck, Tiroler Landesmuseen, TKI Tiroler Kulturinitiativen/IG Kultur Tirol, Tiroler Umweltanwaltschaft, Universität Innsbruck