Bundespräsidentschaftswahl 2016, Analyse

Sendereihe
FROzine
  • 2016.04.25_1800.10-1850.10__FROzine
    49:52
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion
audio
Verschwörungen und Polarisierung – Zerreißproben für die Demokratie
audio
Weltempfänger: Angriffe auf die Zapatisats in Chiapas
audio
Verschwörungen und zwei Seiten des Asylwesens

Österreich hat gewählt, die Stichwahl kommt nicht überraschend, jedoch überraschte das Wahlergebnis dennoch – eine kurze Analyse der gestrigen Ergebnisse. Außerdem: ein kurzer Bericht über die gestrige Crossing Europe Preisverleihung und News aus den Wissenschaften im Ergo Express.

Bundespräsidentschaftswahl 2016

Das erste Mal in der zweiten Republik, also seit 65 Jahren, sind die Kandidaten für die Stichwahl nicht der ÖVP oder SPÖ zuzuordnen. Ist dieses Ergebnis überraschend und was hat es zu bedeuten? Wie kam es zu der WählerInnen-Abwanderung? Wie waren die Reaktionen gestern in der Hofburg dazu? Martin Wassermair war gestern vor Ort und wird heute im Studio die gestrige Wahl und ihre Ergebnisse analysieren.

Crossing Europe Filmfestival – Preisverleihung

Die Preisverleihung der 13. Ausgabe von Crossing Europe Filmfestival Linz fand gestern im Ursulinensaal im OÖ Kulturquartier statt, die Musikerin und Performerin Cherry Sunkist machte den Abend zu einem musikalischen Erlebnis. Insgesamt wurden Geld- und Sachpreise im Wert von rund € 28.500 vergeben. Sandra Hochholzer fasst für das Infomagazin zusammen.

Zusammenfassung aller PreisträgerInnen
Mehr Infos über das Crossing Europe und Beiträge zum Nachhören unter: www.fro.at/xe16

Ergo Express

Auch heute gibt es Meldungen aus den Wissenschaften in der vierten Ausgabe des Ergo Express. Claus Harringer berichtet über Insekten, Labormäuse und Weltraummissionen. Wissenschaftlich Interessierte, die sich an der Sendung beteiligen wollen, können sich an wissenschaft@fro.at wenden.

Beitrag zum Nachhören

 

Focus Europa Nachrichten

Abschließend gibt’s heute einen Weltempfänger und zwar die Focus Europa Nachrichten, die uns prompt wieder zu den Österreichischen Bundespräsidentschaftswahlen führen, aber auch nach Serbien, Deutschland und nach Japan. Produziert wurde dieser Meldungsblock von Radio Dreieckland in Freiburg. http://www.freie-radios.net/76594

 

Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik: BrunoXe, Sergey Kovchik, SoundCell und MontesProject

Schreibe einen Kommentar