KulturTon vom 20.04.2016

Sendereihe
KulturTon
  • 2016_04_20_kt_ak
    28:58
audio
Anton Heubacher - Alternative Heimatfotografie
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise

AK-Kunstmarkt 2016: Jetzt anmelden!

Zum bereits 20. Mal findet im Herbst in allen Tiroler Bezirken – als eines der größten Events dieser Art – der Kunstmarkt der AK Tirol statt. Laienkünstler_innen und auch Berufskünstler_innen finden hier eine kostenlose und niederschwellige Möglichkeit, ihre Werke zu präsentieren und zu vermarkten, begleitet von einem attraktiven Rahmenprogramm.

Aktuell und noch bis Ende Mai läuft die Anmeldungsfrist für den AK Kunstmarkt 2016. Ernst Haunholter (Bildungspolitische Abteilung AK Tirol) erklärt im Interview unter anderem, was bei Anmeldung und Ausstellung zu beachten und welche Möglichkeiten die Ausstellung in Gruppen bietet.

Weiterführende Informationen: AK Tirol: Kunstmarkt 2016

Musik: Mamalama: The World of Color and Light, Murubutu: Il sogno del pittore .

Der KulturTon – der Kultur- und Bildungskanal im Freien Radio Innsbruck FREIRAD wird ermöglicht durch die Kooperation mit:
Tiroler Arbeiter_innenkammer, Alp S, aut. Architektur und tirol, Galerie der Stadt Schwaz, Ho &, Ruck
Stadtarchiv der Stadt Innsbruck, Tiroler Landesmuseen, TKI Tiroler Kulturinitiativen/IG Kultur Tirol, Tiroler Umweltanwaltschaft, Universität Innsbruck

Schreibe einen Kommentar