• 2016.04.24_1700.10-1800.00__kundb
    58:18
  • MP3, 224 kbps
  • 93.41 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Eine Stunde lang widmen wir uns mit Interviews und Features den „Local Artists“ und zwei Filmen aus Deutschland aus der Rubrik „European Panorama Fiction“.

LOCAL ARTISTS

Die Programmschiene LOCAL ARTISTS präsentiert aktuelle Filme mit Oberösterreich-Bezug. Gezeigt werden Filme und Videos aller Genres, Formate und Längen (z.B. Kurzfilmprogramm, Experimental, Musicvideos).

Die 6. und gleichzeitig letzte Ausgabe von „Kino für die Ohren 2016“ widmet sich folgenden rein subjektiv ausgewählten „Local Artists“-Filmen:

Accra Power

Accra Power skizziert kreative und kraftvolle Strategien einer Generation junger Ghanaerinnen und Ghanaer im urbanen Spannungsfeld zwischen hohem technologischen und ökonomischen Wachstum, infrastrukturellen Defiziten sowie der gegenwärtigen Energiekrise.

Ein Film von SANDRA KRAMPELHUBER und ANDREA VERENA STRASSER.
Interview mit Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin Sandra Krampelhuber.
Beitragsgestaltung: Sarah Praschak

Screening: Mo, 25.04.2016, 21:30 Movie 3


Not Even Nothing Can Be Free Of Ghosts

Aus der Reihe Experimental: Audiovisuelle Experimente offerieren dem Publikum starke physische wie metaphysische Erfahrungen, die weit über das im Kino Gewohnte hinausgehen.

Interview mit Filmemacher Rainer Kohlberger
Beitragsgestaltung: Pamela Neuwirth


Mein Name ist. Ich bin.

Mein Name ist. Ich bin. ist ein gemeinsamer Dokumentarfilm, den sieben Asylwerbende, die derzeit in Neuhofen/Krems wohnen, zusammen mit dem Produktionsteam gestaltet haben. Es handelt sich dabei um ein ehrliches und unsentimentales Portrait über den nicht immer einfachen Neuanfang in einem fremden Land. Alles kreist um jene Geschichten, die Karim, Krishan, Mahdi, Mohammad Shah, Naqibullah, Reka und Sadat auf Tonband aufgenommen haben.

ProduzentInnen: CLAUDIA DWORSCHAK, DIE.FISCH.DIE, LEONIE REESE, SARAH SCHNAUER

Interview mit Produzentin Leonie Reese, geführt von Michaela Schoissengeier
Beitragsgestaltung: Michael Diesenreither

Screening: So, 24.04.2016, 21:30 Movie 3


Brennero/Brenner

Ein Film über den stillgelegten Grenzort Brennero / Brenner, der von den aktuellen Ereignissen in neue Betriebsamkeit versetzt wird. In Form eines Jahreszyklus vollziehen Julia Gutweniger und Florian Kofler nach, wie lokale Routine, immerwährender Durchzugsverkehr und Menschen aufeinandertreffen, die von der Gewalt politischer Systeme in neue Biografien gezwungen werden.

Ein Film von Julia Gutweniger und Florian Kofler.

Screening: Mo, 25.04.2016, 21:30 Movie 3

 

EUROPEAN PANORAMA FICTION

Das Wetter in geschlossenen Räumen

Die deutsche Entwicklungshelferin Dorothea (gespielt von Maria Furtwängler) organisiert Charity-Projekte im arabischen Krisengebiet. Um Spenden von Botschafterinnen und Botschaftern wohlhabender Länder zu lukrieren, gibt sie Empfänge in einem von Panzern umstellten Luxushotel. Dorothea ist gut in dem, was sie tut – auch aufgrund des Alkohols, mit dessen Hilfe sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Gäste bei Laune hält. Sie beginnt eine Affäre mit dem wesentlich jüngeren Araber Alec, der sich von ihr ausstatten und aushalten lässt. Doch was zunächst wie ein willkommener Zeitvertreib erscheint, führt schließlich zum totalen Kontrollverlust …

Interview mit Regisseurin und Drehbuchautorin Isabelle Stever
Beitragsgestaltung: Christian Aichmayr


Die Geschwister

Neukölln, ein Berliner Trendbezirk. Wohnungen sind knapp hier. Ohne Bürgschaft, Bonitäts- und Gehaltsnachweis geht schon lange nichts mehr. Thies kennt das Spiel; er arbeitet für eine Immobilienverwaltung und wacht über die Einhaltung der Regeln – bis er Bruno und Sonja trifft. Unter der Hand besorgt er dem ungleichen Geschwisterpaar eine kostenlose Wohnung. Und beginnt eine Affäre mit dem Bruder. Schritt für Schritt taucht er tiefer in das Geheimnis der „Geschwister“ ein.

Regie: Jan Krüger

Screening: Mo, 25.04.2016, 19:00 City 1

 

Musik (Local Artists Music Videos): Ogris Debris – See The World (LWZ), AVEC – Dead (Martina Trepczyk)

Interviews von: Sarah Praschak, Pamela Neuwirth, Christian Aichmayr, Michaela Schoissengeier

Sendungsverantwortung und live im Studio: Michael Diesenreither

 

Produziert am:
24. April 2016
Veröffentlicht am:
24. April 2016
Ausgestrahlt am:
24. April 2016, 17:00
Thema:
Kultur Film
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Christian Aichmayr, Michael Diesenreither, Michaela Schoissengeier, Pamela Neuwirth, Sarah Praschak
Zum Userprofil
avatar
Michael Diesenreither
michael.diesenreither (at) fro.at
4020 Linz