• 2016_04_22_demba_diatta
    52:00
  • MP3, 160 kbps
  • 59.51 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Demba Diatta – Meister der Perkussion

Demba Diatta steht heute im Mittelpunkt der Sendung MusikerInnen aus aller Welt in Tirol.

Demba Diatta Doundounfola kommt aus der Casamance, dem Süden Senegals. Er ist mit der Musik dieser Region aufgewachsen, geboren in einem Künstlerviertel in Zuiginchor.

Früh lernte er Djembe, Seruba, Doundun, Kenkending und Sambang. Seit Generationen werden die Rhythmen mündlich überliefert. Alltägliche Tätigkeiten wie zum Beispiel Kochen, Jagen und Religiös-Mythische Inhalte spiegeln sich in Musik und Tanz, die untrennbar miteinander verbunden sind. Bei zahlreichen Reisen durch den Senegal konnte er sich verschiedenen Tanz- und Perkussionsgruppen anschließen, dabei lernte er verschiedene regionale Traditionen kennen, Rhythmen, die sich im ständigen Wandel befinden.

Michael Haupt hat ihn vor einem Trommelworkshop getroffen und mit ihm über seine frühen musikalischen Erfahrungen und Einflüsse und seinen weiteren Werdegang als Musiker gesprochen.

http://minorities.at/demba-diatta/